hna Logo
Schauenburg
0 km
zurück

Wie viel Geld ist ein Buch wert – vom Buchpreis?

buchwert

Stapeln sich in Ihrer Wohnung ungenutzte Bücher? Dann wird es höchste Zeit einige davon zu verkaufen. Damit Sie beim Verkauf der Bücher auch noch ordentlich Gewinn machen lohnt es sich zu prüfen, wie viel Geld ein Buch wert ist. Bei der Ermittlung des Buchpreises gebrauchter Bücher gilt es verschiedene Kriterien zu beachten. Alles über die Berechnung des aktuellen Buchpreises erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Den Buchpreis ermitteln

Den Titel des Buches in eine Suchmaschine einzugeben, ist die wohl einfachste Methode der Preisrecherche. Anhand der Treffer wird schnell erkennbar, in welcher Preiskategorie sich das Buch befindet. Darauf ist jedoch nicht immer Verlass. Meist hängt der Wert von der Auflage, dem Zustand und dem derzeitigen Marktinteresse ab. Dies gilt besonders für aktuellere Bücher.

Möchten Sie antiquarische Bücher verkaufen, ist die Preisrecherche etwas aufwändiger. Folgende Kriterien bestimmen den Buchpreis:

  • Der Verfasser – handelt es sich um die Schriften eines berühmten Dichters oder Wissenschaftlers ist der Wert deutlich höher, als bei unbekannten Autoren.
  • Das Thema – Büchersammler konzentrieren sich meist auf ein Themengebiet. Die jeweiligen Modeströmungen haben einen starken Einfluss auf den Wert des Buches.
  • Das Erscheinungsjahr – je älter, desto teurer. Dies gilt nicht immer. Gibt es auch nach einigen Jahrzehnten bzw. Jahrhunderten zahlreiche Exemplare, ist der Einfluss des Erscheinungsjahrs eher gering.
  • Die Auflage – die Erstauflage eines berühmten Dichters ist sehr viel Wert. Doch auch spätere Auflagen, mit einer besonderen künstlerischen Ausstattung, treiben des Buchwert nach oben. Weisen die verschiedenen Auflagen jedoch keinerlei Unterschiede auf, bleibt dieses Kriterium eher nebensächlich.
  • Die Seltenheit des Buches – nicht alle alten Bücher sind selten. Die Bibel beispielsweise wurde in sehr hohen Stückzahlen gedruckt und ist heute weder selten noch besonders wertvoll. Gibt es mehr potentielle Käufer als verfügbare Exemplare, gilt ein Buch als selten.
  • Die Ausstattung – damit ist Buchschmuck gemeint. Bereits die ersten Bücher wurden mit schön gestaltete Initialen, Ornamente und religiöse Szenen versehen. Später kamen dann realistischere Abbildungen und Illustrationen hinzu. Auch heute noch sind Bildbände deutlich teurer.
  • Einband und Papier – schlagen sich ebenfalls auf den Buchwert nieder. Bücher mit Leder- oder Leineneinband sind meist mehr wert, als ein Taschenbuch. Holzfreies Papier wird ebenfalls lieber gesehen, da holzhaltiges Papier schnell brüchig wird.
  • Der Zustand – Sammler sind immer auf der Suche nach besonders gut erhaltenen Exemplaren. Bestoßene Ecken, Einrisse, Flecken, Textanstreichungen, Notizen im Text, Verfärbungen und fehlende Seiten mindern den Wert.

Weshalb ist die Preisrecherche wichtig?

Viele Bücher steigen über die Jahre bzw. Jahrzehnte im Wert. Meist bekommen Besitzer dies nicht mit. Vor dem Verkauf der Bücher lohnt es sich daher den derzeitigen Preis zu ermitteln. Auch wenn sich nicht immer ein genauer Wert berechnen lässt, so können doch ungefähre Preisangaben gemacht werden. Diese bilden die Grundlage für weitere Verhandlungen mit potentiellen Kunden.

 
 

 

Aktuelle Bücher Kleinanzeigen

"Vollkommen fix und Vierzig ..." in 60598
"Vollkommen fix und Vierzig ..."

Erich Rauschenbach präsentiert in diesem Eichborn-Band (Format: ca. 21 x 30 cm) Cartoons zum Titel "Vollkommen fix und Vierzig ...".
Das Buch von 1995 ist in einem sehr guten Zustand.
Versand: 2 Euro

2 € VB

60598 Frankfurt (Main)

18.09.2021

Neu-Isenburg: Die Entwicklung der Hugenottenstadt (neu gestaltet) in 60598
Neu-Isenburg: Die Entwicklung der Hugenottenstadt (neu gestaltet)

Der Autor Wolfgang Pülm stellt in diesem Taschenbuch (erweiterte und neu gestaltete Auflage - 1999 herausgegeben von der Frankfurter Sparkasse von 1822) die Geschichte von Neu-Isenburg vor. Hugenotten...

6 € VB

60598 Frankfurt (Main)

18.09.2021

"Landschaft Dreieich" - Blätter für Heimatforschung, 2002 in 60598
"Landschaft Dreieich" - Blätter für Heimatforschung, 2002

In diesem 2002er Buch (158 Seiten) veröffentlicht der Heimatkundliche Arbeitskreis Dreieich Beiträge aus dem gesamten Landkreis Offenbach - darunter das Kapitel "In Dietzenbach sitzt de Deiwel unnerm...

6 € VB

60598 Frankfurt (Main)

18.09.2021

"Signale aus dem All" von Walter Sullivan in 60598
"Signale aus dem All" von Walter Sullivan

Der Autor Walter Sullivan berichtet über den Stand der Forschung in der Radioastronomie und Astronomie in den 1960er Jahren. Das Buch erschien ursprünglich 1964 mit dem Titel "We are not alone" in New...

2 € VB

60598 Frankfurt (Main)

18.09.2021

"berg°stei°gen" - Ein Wörterbuch für Himmelsstürmer ... in 60598
"berg°stei°gen" - Ein Wörterbuch für Himmelsstürmer ...

Das Buch von Josef Ebner mit vielen witzigen Details und Cartoos erschien 1987 bei Tomus.
Das Buch ist in einem sehr guten Zustand.
Versand: 2 Euro

3 € VB

60598 Frankfurt (Main)

18.09.2021

Fundstück: FR-Sonderbeilage "300 Jahre Neu-Isenburg" von 1999 in 60598
Fundstück: FR-Sonderbeilage "300 Jahre Neu-Isenburg" von 1999

Die 36-seitige Sonderbeilage der Frankfurter Rundschau zu "300 Jahre Neu-Isenburg" erschien am 24. Februar 1999.
Zu Wort kamen damals dort vor allem Lokalgrößen.
Diese FR-Beilage ist eine Fundgrube...

5 € VB

60598 Frankfurt (Main)

18.09.2021

Zu den Bücher Kleinanzeigen

Verwandte Themen

zurück