hna Logo
Oberursel (Taunus)
0 km

Hunderatgeber- Zuchtverbände

Beagle Club Deutschland e.V. - Für die Förderung und Erhaltung der Beagle

Überblick:

  • gegründet: 1973
  • Anzahl Mitglieder: ca. 2.500 Mitglieder
  • Mitgliedschaftsgebühr (Jahresbeitrag, Inland): 43,50 Euro, Familienmitglied: 13 Euro
  • Rassehunde im Zuchtverband: Beagle
  • Rasseportrait Beagle

 

Entstehung des Vereins

Der Beagle Club Deutschland e.V. wurde im Jahr 1973 gegründet. Der Zusammenschluss der ersten Mitglieder dieses Vereins erwuchs aus dem Bedürfnis nach der Förderung und dem Schutz der Hunderasse Beagle. Im Verein für das Deutsche Hundewesen gilt der Beagle Club als einzig zuchtbuchführender Verein der Beagle. Des Weiteren ist der Beagle Club Deutschland e.V. (BCD e.V.) Mitglied im Jagdgebrauchs-Hundeverband.

Ziele und Grundsätze

Der Verein widmet sich voll und ganz den Zielen einer Erhaltung von Reinrassigkeit, Gesundheit und dem freundlichen Wesen der Beagle. Daher unterstützt der BCD e.V. auch sämtliche Bestrebungen, die der Förderung dieses Vorhabens dienen. Allen Mitgliedern sowie Interessierten und Hilfesuchenden bietet der Verein seine Unterstützung an. Natürlich haben auch Mitglieder die Möglichkeit, eine beratende oder auch förderende Funktion einzunehmen.

Informationen, Termine und Sonstiges

Der Beagle Club Deutschland e.V. stellt Interessierten (beispielsweise auf seiner Homepage) umfangreiche Informationen zur Verfügung. So kann sich dort durch lehrreiche Artikel eine erste Meinung zum Verein gebildet werden. Mitglieder werden vierteljährlich in einer eigenen Vereinszeitung namens "Beagle Brief" über das Vereinsgeschehen, Ausstellungen, Zucht, Aktivitäten u.v.m. auf dem Laufenden gehalten. Der BCD e.V. nimmt regelmäßig an Ausstellungen und anderen Terminen teil. 

 

Kontakt:

Beagle Club Deutschland e.V.
Renate Leonhardt
In der Riede 22
30938 Burgwedel
Deutschland
http://www.beagleclub.de/

 

Tweet 

 

Markt.de Beagle-Kleinanzeigen:

 

Mehr Beagle-Kleinanzeigen

Beagle-Ratgeber

Überblick: Hunderassen-Portraits

 

zurück