hna Logo
Neukirchen (Hessen)
0 km

Pferdezuchtverbände Deutschlands - Übersicht von A bis Z

Pferde- und Reitsportratgeber

Pferderassen von A bis Z mit Bild im Überblick

 

zurück

Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland e.V.

Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland e.V.

Nachdem engagierte Kreise von Züchtern sich zur Aufgabe gemacht haben, den reinrassigen Criollo ebenfalls in Deutschland züchten zu wollen, wurde der Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland e.V (CRZVD) 1994 in Freystadt gegründet.  Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Zucht der Criollos in Deutschland reinrassig zu halten, zu fördern und zu unterstützen. Der Verein möchte, dass die positiven Aspekte der Rasse den Criollos auch zukünftig erhalten bleiben und dass Reiten und Sport mit den Criollos und Criollos-Mestizos gefördert wird. Ebenso sollen unter anderem Hobbyreitveranstaltungen, die mit diesen Pferderassen unternommen und unterstützt werden. Der Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland e.V ist als gemeinnütziger Verein eingetragen und ist nur selbstlos tätig. Auch eigenwirtschaftliche Zwecke werden von dem Verein nicht verfolgt.

 

Der Criollo - genügsam, widerstandsfähig und zäh

 

Criollos stammen von den iberischen Pferden ab, die im 16. Jahrhundert nach Südamerika kamen und sind so eng mit den Berbern verwandt. Über 350 Jahre pflanzten sie sich ungehindert fort und unterlagen nur der natürlichen Selektion. Dadurch sind sie perfekt an das rauhe und wechselhafte Klima Südamerikas angepasst und sind so widerstandsfähig, robust und zäh. Criollos sind heute das typische Arbeitspferd der Gauchos, der Cowboys Südamerikas. Ihre Ausdauer auf großen Distanzen, Schnelligkeit und Wendigkeit machen sie zu idealen Arbeitstieren für die Rinderhütung. Da es in den weiten der Südamerikanischen Steppe keine Tierärzte und kein Kraftfutter gibt, muss der Criollo gesund, unempfindlich und genügsam sein. Mit ca. 1 Millionen reinrassigen Criollosin Südamerika, gehört die Pferderasse zu den letzen großen der Welt, die tatgtäglich von Berufsreitern genutzt werden.

 

Aufgaben und Zusammenarbeit des Verbands

Der Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland e.V hat sich dem Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. angegliedert. Dieser kann Zuchtprüfungen und Leistungsprüfungen durchführen, die speziell ausgearbeitet sind. Dies hat die Basis geschaffen, die für die Rasse der Criollos nötig ist, um die Zucht in Deutschland rassetypisch möglich zu machen. Ebenso ist dieser Verband der einzige in Deutschland, der Stutleistungsprüfungen und Hengstleistungsprüfungen sowie Stutbucheintragungen, Fohlenbrennen und Körungen, die benötigt werden, durchführt. Die Regularien werden in Zusammenarbeit mit dem Verein CRZVD und nach dem Vorbild, wie es in Südamerika üblich ist, festgelegt.

 

Mitglieder und Veranstaltungen

Alle Mitglieder des Vereins CRZVD aus zahlreichen Bundesländern registrierten ihre Rassepferde der Criollo in den zuständigen Zuchtverbänden. Der Verein kümmert sich sodann um die Belange der Mitglieder und der der wertvollen Criollos. Viele Mitglieder des Vereins präsentieren ihre Criollos auf Zuchtveranstaltungen, Turnieren mit Westerndisziplinen und Pferdemessen. Der CRZVD veranstaltet mehrmals im Jahr Wanderritte für Mestizos und Criollos, wobei die Pferde ganz besonders dafür geeignet sind. Der Verein organisiert über das Jahr viele Feste, wie zum Beispiel das Weidefest oder das Fiesta Criolla und Criollo Wochenende mit Fohleneintragung, Rindertreiben und „Supergaucho“.

 

 

Kontakt:

Criollo Zuchtverband Deutschland e.V.
1. Vorsitzender:
Conrad Hoyos
Lutterloherweg 16
29320 Weesen
Tel. 05052/975770

Internet: www.criollo-crzvd.de

 

Twittern

 
zurück

Verwandte Themen

Aktuelle Criollo Anzeigen

 

 

Bildquellen :

Bild 1 : © Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland e.V.