hna Logo
Mörfelden-Walldorf
0 km

Übersicht Fahrrad-Ratgeber

Radbekleidung - funktionell und sportlich

Grafik Radbekleidung Eine typische Ausrüstung für Radsportler (Zum Vergrößern klicken).

Jede Sportart bedarf einer unterschiedlichen Bekleidungsform. Selbst für das Radfahren kommt Funktionskleidung infrage, mit der eine Radtour angenehmer gestaltet werden kann. Radfahren ist eine Sportart, bei der Du schnell ins Schwitzen kommst. Mit normaler Freizeitbekleidung ist das Radfahren zwar auch möglich, aber es gestaltet sich als unangenehm, wenn das Shirt im Rückenbereich nass geschwitzt und der Fahrtwind für Abkühlung sorgt. Schnell ziehst Du Dir eine Entzündung im Nierenbereich zu, was tunlichst zu verhindern ist. Aus diesem Grund solltest Du beim Sport immer die passende Funktionskleidung tragen.

Radbekleidung - welche ist die Richtige?

Die passende Kleidung zum Radfahren muss gewisse Ansprüche erfüllen. Bei langen Radtouren muss die Kleidung auch Extremsituationen aushalten können. Hose und Shirt sollten daher je nach Anforderung gewählt werden. Wenn Du mit dem Fahrrad nur kurze Strecken zurücklegst, brauchst Du nicht unbedingt Hosen, die im Bereich des Gesäßes gepolstert sind. Einfache Radlerhosen reichen aus. Des Weiteren ist eine Regenhose zum Überziehen vorteilhaft, wenn Du plötzlich vom Regen überrascht wirst. Begibst Du Dich auf lange Radtouren, die mehrere Stunden andauern, sollte die Hose gepolstert sein. Hierbei kommt es auch auf den Fahrradtyp an. Ein Rennrad verfügt über einen langen und schmalen Sattel. Bei einer längeren Tour werden die Sitzknochen belastet, was sich auf Dauer schmerzhaft zu erkennen gibt. Die Hose sollte ein dickeres Sitzpolster beinhalten, wodurch der Sitzknochen entlastet wird. Je nach Jahreszeit empfiehlt es sich, die Kleidung entsprechend anzupassen. Lange Radlerhosen eigenen sich für kühle Wintertage während kurze Hosen im Sommer angenehmer erscheinen.

Bist Du mit dem Mountainbike unterwegs, kommen andere Kriterien zum Einsatz. Mit dem Mountainbike bewegst Du Dich viel im Gelände. Erschütterungen wirken sich auf den gesamten Körper aus. Eine Polsterung ist daher nicht nur in der Hose sinnvoll. Handschuhe mit sogenannten Puffern, können die Erschütterungen eindämmen und das Radfahren angenehmer gestalten.

Hosen mit Hosenträgern

Bild Fahrradhose Hosenträger verleihen einen stabilen und komfortablen Sitz.

Beim Fahrradfahren kommt es zur aktiven Beinbewegung. Durch Bewegung kann es vorkommen, dass die Hose rutscht und ständig angehalten werden muss, um diese wieder hochzuziehen. Empfehlenswert ist die Verwendung von Hosen, die über Hosenträger verfügen. Durch die Hosenträger ist ein konstant guter Sitz gewährleistet, so dass Du längere Strecken ohne Hindernisse absolvieren kannst.

Atmungsaktive Radbekleidung

Eine atmungsaktive Bekleidung gewährleistet, dass Feuchtigkeit abtransportiert wird und durch den Fahrtwind verdunstet. Gleichzeitig wird verhindert, dass kühler Fahrtwind bis auf die Haut vordringen kann. Dies schützt vor allen Dingen im Bereich der Nieren. Mit durchgeschwitzter Kleidung lässt auch eine Erkältung nicht lange auf sich warten. Achte beim Kauf der Bekleidung unbedingt darauf, dass diese atmungsaktiv und wetterfest ist.

Radbekleidung für Männer und Frauen

Die Bekleidung muss auf das Geschlecht abgestimmt sein. Es gibt Unisexhosen, die jedoch nur bedingt geeignet sind. Die Anforderungen der Geschlechter an die Radlerhosen sind unterschiedlicher Natur und sollten daher spezifisch angepasst sein. Im Handel gibt es daher Radbekleidung für Männer und Frauen. Aufgrund der Anatomie solltest Du ebenso bei der Wahl des Shirts auf eine spezifische Kleidung achten.

Die richtigen Fahrradhandschuhe

Handschuhe sind für das Fahrradfahren unentbehrlich. Handinnenflächen beginnen ebenso wie der Rest des Körpers zu schwitzen. Durch die Feuchtigkeit kommt es zu einem unsicheren Halt. Handschuhe sind daher so konzipiert, dass die Feuchtigkeit abtransportiert werden kann und ein sicherer Halt gegeben ist. Zudem schützen sie vor Kälteeinwirkung. Polsterungen im Bereich der Handballen, wirken als Puffer und entlasten. Für den Sommer eigenen sich Handschuhe mit kurzen Fingern während im Winter lange Finger besser vor Kälte schützen.

Jacken oder Trikots?

Bild Rennradfahrer Trikots gehören zum festen Bestandteil der Radbekleidung.

Es gibt sogenannte Trikots oder auch Shirts, die zum festen Bestandteil der Radbekleidung gehören. Atmungsaktivität ist die wichtigste Voraussetzung, die ein Trikot oder ein Shirt vorzeigen muss. Die Körperwärme bleibt erhalten, der Schweiß wird abtransportiert und ein angenehmeres Körpergefühl sorgt für mehr Fahrkomfort. Trikots und Shirts sind für Sommer und Winter geeignet. Im Winter kannst Du die Radbekleidung mit einer speziellen Fahrradjacke aufwerten. Diese Jacken verfügen über ein Belüftungsnetz, wodurch der Abtransport von Feuchtigkeit gewährleistet ist. Die Jacke sollte überdies regen- und windfest sein. Im Sommer eignen sich leichtere Regenjacken, die einfach übergezogen werden können. Softshelljacken zählen als eine beliebte Bekleidung, die alle Anforderungen für Radfahrer gerecht werden.

Accessoires und Kleidung für das sichere Radfahren

Für das Radfahren ist ein Helm obligatorisch um den Sicherheitsstandard beim Radfahren zu erhöhen. Helme gibt es in verschiedenen Größen und passend zum Outfit in diversen Farben und Mustern. Außerdem lohnt sich die Anschaffung einer Brille, wodurch die Augen geschützt werden. Spezielle Brillen sorgen zudem für ein kontrastreicheres Sehen, was die gelbliche Tönung der Gläser erklärt. Beides solltest immer, also auch auf kurzen Strecken tragen.

Wesentlich bei der Radbekleidung ist die Sicherheit. Es gibt Kleidung, wo Reflektoren bereits eingearbeitet sind. Diese ermöglichen, dass Du nachts und bei Dämmerung besser gesehen wirst. Ist in der Kleidung nichts eingearbeitet, gibt es spezielle Reflektoren, die nachträglich angebracht werden können. Es gilt: Je mehr Du gesehen wirst, umso geringer liegt die Gefahr, dass Dich andere Verkehrsteilnehmer übersehen. Achte daher beim Kauf der Radbekleidung immer darauf, dass diese helle und auffällige Farben beinhaltet.

Wie kann Radbekleidung gereinigt werden?

Funktionskleidung bedarf einer speziellen Pflege. Wie die einzelnen Kleidungsstücke zu reinigen sind, kannst Du der Beschilderung am Kleidungsstück entnehmen. Einige können in Waschmaschine im Schonwaschprogramm gewaschen werden. Es gibt aber auch empfindliche Kleidungsstücke, die einer Handwäsche bedürfen. Meist unterliegen wasserfeste Kleidungsstücke der Handwäsche, um die spezielle Beschichtung zu erhalten. Achte beim Kauf der Radbekleidung auf die Pflegehinweise, die der Hersteller gibt. Funktionskleidung kann unterwegs sehr gut gewaschen werden, was sich bei längeren Touren positiv erkenntlich zeigt. Aufgrund des Materials der Kleidung, ist ein schneller Trocknungsprozess gewährleistet und kann somit nach kurzer Zeit wieder getragen werden.


Jetzt Radbekleidung inserieren


  Twittern

Verwandte Ratgeber:

Citybikes: Allrounder für den Alltag

Fahrradtour - die schönsten Radwege Deutschlands

Alles Wissenswerte zum Fahrradsattel

Ab in den Fahrradurlaub - die Checkliste

Kommt das Hollandfahrrad aus Holland?

Welches Rennrad ist das richtige für mich?

Wieso ein Jugendfahrrad nicht nur cool aussehen sollte!

Downhill MTB - Alles zur Trendsportart

Das Fahrrad straßensicher machen

Verkehrserziehung - wie dein Kind im Straßenverkehr zurechtkommt

Kinder effektiv für den Straßenverkehr erziehen

Kinderfahrrad - Tipps und Empfehlungen

Bikeparks in Deutschland - Ein Vergleich

Mountainbike Touren - Alles Wissenswerte

Pedelecs - Flott durch den Berufsverkehr

Reinigung und Wartung von Fahrrädern

Multitalent Trekking Fahrrad - das zeichnet es aus

Elektrofahrräder - Die Trends 2016

Mountainbike gebraucht oder neu?

Fahrradverleihservice: Mit dem Citybike europäische Städte entdecken!

 

Radbekleidung Kleinanzeigen

Fahrrad für Herren in 35688
Fahrrad für Herren

Fahrrad ist in einem sehr guten Zustand! Bei Fragen können Sie mir gerne schreiben!!! Sie können natürlich auch persönlich mal vorbeikommen!!!

500 €

35688 Dillenburg

04.12.2021

 

Mehr Radbekleidung Kleinanzeigen

Bild 1: © Markt.de
Bild 2: © Markt.de Useranzeige
Bild 3: © istockphoto.com / Razvan