hna Logo
Landkreis Bergstraße
0 km

Ratgeberübersicht Ostern

Osterdeko und Ostertischdeko: Farbenfreude im Frühling

Osterdeko Ostertischdeko Osterdeko und Ostertischdeko wird meist in frischen Frühlingsfarben gehalten. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Ostern ist die Zeit, in der die Welt aus dem dunklen Winter erwacht. Meist zieht zeitgleich mit Ostern auch der Frühling ins Land und man bekommt Lust dies auch in der Wohnung zu spüren. Fröhliche, helle Farben tauchen nicht nur in der Natur auf, sie werden auch mit Vorliebe ins Haus geholt, um den Winterblues zu vertreiben. Die Osterzeit beginnt für viele Menschen bereits mit dem Aschermittwoch, der eigentlich die Fastenzeit einläutet. Es sind von da an noch sechs lange Wochen bis zum Osterfest, und die kann man sich mit dem fröhlich bunten Schmuck im Haus angenehm gestalten. Frische Blumen, liebevoll verzierte Gestecke und natürlich bunte Eier bringen als Dekorationen im Haus und besonders auf den Tischen die Vorfreude auf den Frühling, gute Laune inklusive. Wie lässt sich Osterdeko am besten arrangieren? Was sind originelle und doch traditionelle Ideen?

Eine lange Geschichte

Woher stammt das Osterei?

In der christlichen Tradition gilt das Ei als Zeichen der Auferstehung, es war nur folgerichtig zum Osterfest, also der Auferstehung Christi, ein Ei als Symbol zu benutzen. Doch auch in anderen Traditionen und Religionen steht das Ei für die Auferstehung und den Neuanfang. Das christliche Osterfest geht auf das jüdische Pessach-Fest zurück, bei dem traditionell ebenfalls Eier dargeboten werden. In der chinesischen Kultur stehen besonders rote Eier für einen Neuanfang, und selbst in alten Gräbern der Ägypter und Sumerer wurden verzierte Straußeneier gefunden, die immerhin 500 Jahre alt sind. Noch weiter zurück gehen Funde aus dem südlichen Afrika, dort hat man 60 000 Jahre alte dekorierte Straußeneier entdeckt. Ob die nun alle mit dem Frühling zu tun hatten, sei dahingestellt. Das bunte Ei ist jedenfalls ein geeignetes Mittel, um zu Beginn der hellen Jahreszeit den Wunsch nach Farbe und Fröhlichkeit auszudrücken.

Herkunft des Osterhasens

Bereits seit dem Mittelalter ist der Osterhase in unserer Kultur zuhause. Er bemalt zu Ostern die Eier und versteckt sie zusammen mit Süßigkeiten zur Freude der Kinder im Garten, im Anfang des Brauchtums handelte es sich durchweg um rote Eier. Das Rot symbolisierte das Blut Christi. Auch wenn dieser Brauch heute kaum noch Anwendung findet, so ist doch der Osterhase ein allseits beliebtes Motiv für Osterdekorationen. Die Vielfalt der angebotenen Osterhasen im Handel lässt Raum für jeden Geschmack. Wer ähnlich wie eine Krippe zu Weihnachten ein eigenes kleines Diorama haben möchte, kann die klassische Osterschule aufbauen. Dort lernen kleine Häschen von den großen, wie Eier richtig bemalt werden. Arrangiert zwischen den Frühlingsblumen ergibt sich auf diese Weise ein reizvoller Anblick, der bis Ostern täglich neu Freude bereitet. Aber auch in den Ostergestecken, die hübsch zusammengestellt auf der Fensterbank oder dem Wohnzimmertisch Frische und Farbe vermitteln, macht sich der Osterhase als Einzelfigur recht gut.

Die Farbenvielfalt der Blumen

Osterstrauß Tulpen Ein bunter Strauß Blumen lässt die Wohnung nach Frühling und Ostern aussehen.

Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und Krokusse beleben den Garten mit Farbe, viele der Blumen sind hervorragend als Schnittblumen geeignet und können als bunter Strauß in der Vase für Farbtupfer im Wohnzimmer sorgen. Doch Vorsicht, Narzissen sind giftig und sollten mit Vorsicht behandelt werden. Sie dürfen erst dann mit anderen Blumen zusammen in eine Vase, wenn kein schleimiger Saft mehr austritt. Kinder sollten von Narzissen grundsätzlich fern gehalten werden. Aber alle Frühblüher bieten bunte Farben, einen zarten Duft und sind in der Vase oder als Arrangement in Steckmoos auffällige Hingucker. Gerade die Farben- und Formenvielfalt bei Osterglocken und Tulpen verführt dazu, mehr als einen Blumenstrauß in die Wohnung zu holen.

Die Farbgestaltung der Deko

Farben spielen bei der Osterdeko überhaupt eine große Rolle. Zunächst einmal ist alles erlaubt, was gefällt, und dabei ist die Farbenvielfalt der Frühblüher der alleinige Maßstab. In den letzten Jahren hat sich jedoch ein Trend eingeschlichen, nach dem die Deko durch eine einzelne Farbe dominiert wird. Als Beispiel soll hier Weiß genannt werden. Von weißen Tulpen über fast weiße Narzissen, Schneeglöckchen bis hin zu natürlich weißen Eiern wird alles einheitlich, aufgelockert nur durch den Kontrast mit Grün, der bei Pflanzen vorgegeben ist. Ähnlich verhält es sich mit Rot und Gelb. Wer mag, kann seine Deko mit passenden Osterkerzen garnieren, hier sind auch Exemplare in Eiform erhältlich, die jeweils passend arrangiert werden können. Grundsätzlich aber ist die Osterdeko eine fröhlich bunte Angelegenheit, mit der das Frühjahr in seiner farbigen Vielfalt begrüßt wird.

Zweige und Eier als Osterdekoration

Der Klassiker bei der Osterdeko ist mit Sicherheit der Weidenzweig mit Kätzchen. Die früh im Jahr aufspringenden Knospen werden schon seit Jahrhunderten als Frühlingsschmuck ins Haus geholt. Besonders attraktiv ist ein Blumenstrauß aus Tulpen und Weidenzweigen. Die regelmäßig angeordneten Knospen eignen sich besonders gut, um ausgeblasene Eier daran aufzuhängen, die erst die richtige Vorfreude auf Ostern bringen. Wer es besonders auffällig mag, holt sich die traditionellen sorbischen Eier, die in mühevoller Handarbeit bemalt werden. Eine wunderbare Idee sind auch Kirschzweige, Forsythien oder Haselzweige, die mit noch geschlossenen Knospen geschnitten werden, um passend zu Ostern zu blühen. Ist Ostern spät im Jahr, sind die Knospen oft schon prall gefüllt, dann sollten die Zweige etwa 10 bis 12 Tage vor dem Fest geschnitten und in lauwarmem Wasser aufgestellt werden. Ist Ostern früh und das Wetter noch kalt, sollten schon rund 3 Wochen vorher die Zweige ins Haus geholt werden.

Die Ostertischdeko

Das Essen

Traditionell gibt es zu Ostern ein Festessen, das gilt auch dann, wenn es sich um nur wenige Personen handelt. Um diesem Anlass einen passenden Rahmen zu verleihen, ist die Ostertischdekoration unumgänglich. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Neben den aus Hefeteig gebackenen Osterkränzen oder Osterhasen machen sich auch gebackene Nester sehr gut. Sie können mit einem bunten Ei und frischen Kräutern garniert als Platzdekoration dienen. Gefärbte, hartgekochte Eier sind Muss, sie können in Gläser mit Ostergras gelegt werden und holen so den Garten auf den Tisch.

Servietten, Namensschilder & co.

Osterdeko Rosa Weiß Auch Tür- und Tischdeko in hellen Farben eignet sich für die Osterdekoration.

Wer Servietten wie Osterhasenohren faltet und sie auf die Eier setzt, hat ein kleines Kunstwerk geschaffen. Wo viele Gäste erwartet werden, bietet es sich an, Tischkärtchen auszulegen. Ungewöhnlich sind bunte Eier, die Namen der jeweiligen Person tragen. Aber auch eine zum Ring gefaltete Serviette mit einem Osterhasen als Innenleben und dem Namen der Person ist ein liebevolles Detail. Ebenso sollte ein Strauß aus frischen Blumen unbedingt dabei sein. Hier bietet es sich an, Narzissen in schmalen hohen Vasen mit breitem Fuß zu benutzen, damit die Vasen nicht umkippen. Besonders originell sind Straußeneier in einem künstlichen Nest, die als Blumenvasen dienen.

Der Tisch selber

Aber der Tisch selbst braucht ebenfalls eine angemessene Deko. Ein ebenfalls alter Brauch ist die Osterkerze, sie sollte also auf einem festlich geschmückten Tisch nicht fehlen. Wo ein langer, aber schmaler Tisch vorhanden ist, kann eine Dekoration aus Ostergras als langer, schmaler Wiesenstreifen dienen. Dort können die bunten Eier abgelegt werden, unterbrochen von kleinen Blumengestecken oder bunten Kerzen. So hat jeder genug Platz, und die Tischdeko ist der originelle Mittelpunkt. Wie auch immer die Osterdeko individuell gestaltet wird, wichtig ist, dass Spaß dabei ist. Ostern ist das Fest der Auferstehung, und da auch der Frühling wieder aufersteht, ist das immer ein Grund zur Freude.

Ostern mit Kindern

Osternest Osterdeko Der Osterhase ist ein typisches Bestandteil der Osterdeko.

Wer kleine Kinder hat kann diese wunderbar in die österliche Dekoration des Hauses mit einbeziehen. Basteln gehört in dieser Jahreszeit für die Kleinen einfach dazu und insbesondere für das Kindergartenalter gibt es ein paar tolle Oster- Bastelideen mit denen die Kinder beschäftigt sind, während die Eltern das Ostermenü vorbereiten. Zum Beispiel können die Kinder im Vorfeld lustige Eierbecher aus Karton basteln, sie ergänzen die Tischdeko. Außerdem komplettieren Bunte Fensterbilder den Osterschmuck besonders in Familien mit Kindern

Das Küken im Tontopf

Das Küken im Tontopf gelingt beispielsweise immer und braucht nur wenige Materialien:

  • kleiner Tontopf
  • gelbe Plakafarbe
  • oranger Fotokarton
  • gelbe Dekofedern
  • Kleber
  1. Zunächst wird ein kleiner Tontopf mit gelber Plakafarbe bepinselt. (Zur Sicherheit immer ein paar seiten alter Zeitung als Unterlage benutzen.) Nachdem die Farbe trocken ist, wird ein mittelgroßes Dreieck aus dem Karton geschnitten und als Schnabel auf die Vorderseite des Topfes geklebt.
  2. Dann folgen die Füße, die an der Unterseite befestigt werden. Dabei lässt man jeweils schon beim Ausschneiden einen Rand überstehen, der als umgeklappter Kleberand für genügend Halt sorgt.
  3. Kleineren Kindern geht man beim Vorzeichnen von Schnabel und Füßen am besten zur Hand. Über den Schnabel malt man dann noch die Augen, vorzugsweise mit schwarzer Farbe und dünnem Pinsel- aber zur Not reicht auch ein schwarzer Textmarker aus.
  4. Zuletzt werden an Kopf, Seiten und am Hinterteil die gelben Federn aufgeklebt. Dann ist das Tontopfküken fertig kann auf dem Tisch oder der Fensterbank Platz nehmen, oder mithilfe einer Holzmurmel mit Kordel , die durch die obere Topföffnung gezogen wird, auch schwebend an Fenstergriff oder Dekostange befestigt werden.

Ostereier bemalen

Neben diesen innovativen Bastelarbeiten, freuen sich Kindern jedes Jahr auf das Bemalen der Ostereier. Falls in der Familie ganz klassisch der Osterhase die bunten gekochten Eier ins Osterkörbchen legt, muss man mit den Kindern aber dennoch nicht auf die Pinselei verzichten. Ausgeblasene bemalte Eier sind immer ein Toller Blickfang im Osterzweig. Mit geringem Zeitaufwand können auch die leeren Eier in farbigen Tassenbädern in allen Regenbogenfarben eingefärbt werden. Dazu werden nur die Farbtabletten aus dem Drogeriemarkt, ein wenig Essig und Wasser benötigt. Da die ausgeblasenen Eier jedoch an der Wasseroberfläche schwimmen wendet man sie am besten ein paar Minuten im Farbbad. Mit den eingefärbten, aber auch mit noch ungefärbten Eiern kann man nun seiner Kreativität freien Lauf lassen: Ob Filzstifte, Pinselstriche mit speziellen Eierfarben, die trendigen (Glitzer-) gelstifte oder Stickern für Ostereier– jeder kann seine eigenen kleinen Kunstwerke schaffen.

Mit all diesen bunten Meisterwerken verbreitet sich sofort Osterstimmung und die Festtage können kommen.

Jetzt Osterdeko inserieren

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen zum Thema Ostern

Oster Deko aus Holz und teilweise aus Filz in 34131
Oster Deko aus Holz und teilweise aus Filz

Zum Verkauf steht diese Oster Deko.
⚠Kein Einzelverkauf!
Im gutem Zustand, siehe Fotos.

Versenden wäre auch möglich, dann kommen nur noch die reinen Versandkosten hinzu.

Keine Rücknahme, da...

11 €

34131 Kassel

17.01.2022

Hängendes Huhn in gold, 4 cm hoch - Ruth Vetter in 34587
Hängendes Huhn in gold, 4 cm hoch - Ruth Vetter

Hängendes Huhn in gold;n
Höhe: 4 cm
Entdecken Sie die toll geformten Figuren


der bekannten schwedischen Designerin Ruth Vetter.

4,50 €

34587 Felsberg

16.01.2022

Hängendes Huhn in silber, 4 cm hoch - Ruth Vetter in 34587
Hängendes Huhn in silber, 4 cm hoch - Ruth Vetter

Hängendes Huhn in silber;n
Höhe: 4 cm
Entdecken Sie die toll geformten Figuren


der bekannten schwedischen Designerin Ruth Vetter.

4,50 €

34587 Felsberg

16.01.2022

Kranz osterkranz deko hänger ostern huhn in 65549
Kranz osterkranz deko hänger ostern huhn

ich biete hier unseren hübschen osterkrank mit kleinem huhn an.
er ist neuwertig und hat einen durchmesser von 26cm

Kann abgeholt oder versand werden.
Keine Rücknahme, da Privatverkauf.

2 €

65549 Limburg (Lahn)

11.01.2022

3 x Windlicht-Laterne,Teelichthalter Osterei weiß mit Drahthenkel,9,5x9 cm,Neu in 34596
3 x Windlicht-Laterne,Teelichthalter Osterei weiß mit Drahthenkel,9,5x9 cm,Neu

Sehr schöne Dekoration zur Osterzeit
3 Stück
Windlicht, Laterne, Teelichhalter
Osterei aus Keramik, Höhe 9,5 cm, Durchmesser 9 cm
mit kleinem Metall-Henkel zum Aufhängen
Neu

11 €

34596 Bad Zwesten

11.01.2022

Kerzenständer Schmiedeeisen mit Kerze in 60389
Kerzenständer Schmiedeeisen mit Kerze

Biete gebrauchten schmiedeeisenen Kerzenständer mit einer Kugelkerze, wie auf dem Bild zu erkennen, an. Höhe ca. 55cm.
Bevorzugt an Selbstabholer, Versand gegen Aufpreis möglich.

10 €

60389 Frankfurt (Main)

11.01.2022

Mehr Kleinanzeigen zum Thema Ostern

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / Unsplash
Bild 3: © S.H.exclusiv / Fotolia.com
Bild 4: © Pixabay.com / Condesign