hna Logo
Kronberg (Taunus)
0 km

Ratgeberübersicht zu Büro und Schulbedarf

Schultüte füllen: Was kommt in die Schultüte?

Inhalt Schultüte füllen Neben nützlichen Dingen, sollten Süßigkeiten in keiner Schultüte fehlen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Schultüten gehören zum ersten Schultag genauso dazu, wie die Aufregung, die der Erstklässler sowie die Eltern an diesem besonderen Tag verspüren. Die Schul-, oder auch Zuckertüte genannt, soll Deinem Kind die Aufregung ein wenig nehmen und für die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt unterstützen. Dieser Brauch wird in Deutschland bereits seit Anfang des 19. Jahrhunderts gelebt. Damals wurden Trockenfrüchte und Nüsse hineingepackt. Heute darf eine Zuckertüte durchaus kreativer befüllt werden. Was alles in die Schultüte kommen kann und worauf Du noch achten sollst, erfährst Du hier!

Inhaltsverzeichnis

  1. Klassische Inhalte
  2. Was sollte in der Schultüte drin sein?
  3. Zuckertüte richtig füllen
  4. Checkliste Schultüteninhalt
  5. Stundenpläne zum Herunterladen

Die klassischen Inhalte einer Zuckertüte zum Schuleintritt

Inhalte für die Schultüte, die Freude bereiten

Checkliste Inhalt Schultüte füllen Hier findest Du viele tolle Ideen für die Schultüte. Einfach anklicken und herunterladen.

Traditionellerweise wird die Schultüte natürlich mit Süßigkeiten befüllt. Aber auch kleine Spielsachen dürfen hinein kommen. Dazu passen prima kleine Gegenstände, die Dein Kind für die Schule gebrauchen kann. Zu den klassischen Schultüteninhalten gehören auf jeden Fall lose Bonbons, kleine Schokoladentäfelchen, ein Überraschungsei und Kekse in Buchstabenform. Dazu kommen noch Buntstifte, ein Füllhalter mit Patronen, ein Radiergummi, Spitzer und ein Lineal. Passend sind auch kleine Hefte oder Bücher, die etwas über den Alltag in der Schule erzählen oder Bastelhefte mit Buchstaben und Zahlen. Auch ein kleines Erstlesebuch kann, wenn die Zuckertüte groß genug ist, mit hinein gepackt werden.

Nützliches für die Schultüte

Es gibt aber noch andere nützliche Dinge, die Dein Kind gebrauchen kann und zu den klassischen Schultütengeschenken zählen. Dazu gehört beispielsweise ein Schlüsselanhänger für den eigenen Wohnungsschlüssel und eine Armbanduhr, damit Dein Kind bald neugierig auf das Lesen der Uhrzeit wird. Auch eine Brotdose und eine Trinkflasche kannst Du in die Zuckertüte packen. Dazu passt ein Portemonnaie, das groß genug für den Schülerausweis und das erste Taschengeld ist.

Schultüte füllen: Spiel & Sport

Viele Kinder erhalten nicht selten das erste Sportgewand für den Schulunterricht in der Zuckertüte. Dieses lässt sich gut einrollen und kann ganz unten in den zulaufenden Tütenspitz verstaut werden. Zum Spielen eignen sich prima Murmeln, ein Springseil und Kreide. Zu guter Letzt darf auch ein kleines Kuscheltier zum Schulanfang nicht fehlen.

Ein guter Mix aus Nützlichem, Lernmaterial, Spiel- und Spaßzeug sowie Süßem

Beim Füllen der Schultüte auf Vorlieben achten

Wichtig beim Befüllen der Schultüte ist jedenfalls die gute Mischung aus mehreren Komponenten. Denn einerseits soll die Zuckertüte Deinem Kind mit Dingen, die es gerne hat, Freude bereiten. Andererseits soll mit der Zuckertüte auch auf den kommenden Schulalltag eingestimmt und Deinem Kind die Vorfreude aufs Lernen schmackhaft gemacht werden. Deshalb solltest Du in die Zuckertüte Deines Kindes ein paar nützliche Dinge für den Schulweg, für die Schule und für Zuhause mitgeben.

Schultüten in Körben Die bunten Schultüten erleichtern den Kindern die Einschulung und beinhalten bestenfalls Nützliches für die Schulzeit.

Dabei kann es sich, neben der bereits erwähnten Armbanduhr, den ersten Schreibsachen und einem Schlüsselanhänger, auch um Haarspangen für Mädchen, Briefpapier, um ein Stempelset mit Buchstaben und Zahlen, um Sticker oder um bunte Kinderpflaster handeln. Auch ein zusammen faltbarer Regenponcho passt prima in die Schultüte hinein. Zusätzlich kannst Du einen selbst gebastelten Stundenplan, eine Spardose für das erste Taschengeld sowie einen lustigen Wecker hinein legen.

Lernen & Lesen

Der zweite Teil in der Zuckertüte sollte etwas zum Thema Lesen und Lernen beinhalten, wie ein Kinderzeitungsabo, ein Rechenschieber, ein Erstlesebuch, ein Experimentierset oder ein Rätselheft.

Für den Spaß nach der Schule

Der dritte Teil sollte einfach nur zum Spaß haben und Spielen da sein. Dazu passen Seifenblasen, Badeschaum, ein Jojo oder andere kleine Spielsachen. Zu guter Letzt dürfen natürlich die Süßigkeiten nicht fehlen. Hier kannst Du ebenfalls einen Mix aus Süßkram und gesunden Alternativen wählen. Traubenzucker und Studentenfutter, oder ein Obstsmoothie, dürfen genauso in der Zuckertüte sein, wie Schokolade und Zuckerstangen.

Worauf Du beim Zuckertüten packen achten solltest

Inhalt einer Schultüte. Der Mix aus Nützlichem und Spielerischem macht den perfekten Inhalt einer Schultüte aus.

Das kommt zuerst in die Schultüte

Da die Schultüte spitz zusammenläuft, ist das Einpacken nicht immer so einfach. Denn im unteren Bereich ist nur wenig Platz für große Gegenstände. Achte beim Gesamtinhalt darauf, dass die Tüte nicht zu schwer wird. Denn Dein Kind sollte Sie selbst tragen können. Arbeite deshalb beim Verteilen der Geschenke mit System. Fülle am besten in die Spitze etwas Stabiles, damit sie nicht umknickt. Dafür eignen sich besonders Stifte oder ein Regenschirm. Auch mit einem flexiblen Turngewand, mit hübschen Socken oder einem besonderen T-Shirt kannst Du diesen Bereich gut stabilisieren und gleichzeitig den engen Raum nutzen.

Die Schultüte richtig füllen

Schwere Geschenke sollten nur wenige in der Zuckertüte sein. Packe diese am besten ebenfalls in den unteren Bereich, damit die Tüte im Arm Deines Kindes nicht kippt und auch die restlichen Sachen in der Tüte nicht zerquetscht werden. Besondere Überraschungen kannst Du in Seidenpapier wickeln. Das erhöht den Spaß- und Überraschungsfaktor beim Auspacken. Auch kannst Du diese kleinen Pakete ideal dazu nutzen, um die restlichen Inhalte besser zu schichten. Besondere Geschenke sollten nicht zuoberst in der Zuckertüte liegen, sondern eher weiter unten, damit der Überraschungseffekt gesteigert wird.

Der obere Teil der Schultüte

Die restlichen Lücken kannst Du zwischendurch mit kleinen, losen Bonbons und anderen Süßigkeiten füllen. Lass beim Verschließen oben noch etwas Platz, damit Du die Zuckertüte leichter zubinden kannst. Die meisten Schultüten, die es im Handel gibt, verfügen am oberen Rand über eine Lage Krepppapier, das leicht reißen könnte. Wenn Du es innen mit ein wenig Klebeband verstärkst, dann erreichst Du ein wenig mehr Stabilität und eine längere Freude für Dein Kind. Falls es am ersten Schultag regnen sollte, dann nimm sicherheitshalber einen transparenten Müllbeutel mit, damit die Nässe den Karton und das Krepppapier nicht aufweicht.

Deine Checkliste für den passenden Schultüteninhalt

Bild Schultüte selbst basteln Der Inhalt sollte vor allem dem Kind gefallen.

Mit der folgenden Checkliste kannst Du ganz systematisch die passenden Dinge besorgen und ordentlich in die Zuckertüte packen. Bei den Packvorschlägen wählst Du am besten jeweils drei bis fünf Dinge aus, damit die Zuckertüte insgesamt nicht zu voll wird. Zuvor benötigst Du natürlich eine Schultüte in der richtigen Größe, die Du im Handel in den unterschiedlichsten Motiven erhältst.

  • Nützliches für die Schule: Armbanduhr, Brotdose, Aufkleber für die Schulhefte, mit dem Namen beschriftete Stifte, ein Füllhalter und Patronen, Dosenspitzer, Radiergummi, Lineal, Geldbeutel, Haarspangen, Kinderpflaster, Lesezeichen, Lichtreflektoren für den Schulranzen, Regenponcho, Regenschirm, Schlüsselanhänger, Stundenplan, Trinkflasche, Taschenlampe, Wecker, Turnbeutel.
  • Spannendes fürs Lesen und Lernen: Kleines Erstlesebuch, Buchstaben-Stempelset, Kinderzeitungsabo, Buchstaben-Bilderbuch, Rätselheft, PC-Lernspiel, Rechenrahmen, Verkehrsregelspiel, Hörspiel über den Schulalltag.
  • Lustiges zum Spielen: Badeschaum, Seifenblasen, Bastelset, Blockflöte, Mundharmonika, Einwegkamera, Freundebuch, Flummi, Fingerfarben, Murmeln, Springschnur, Geschicklichkeitsspiel, Hörspielkassette, Jojo, Kartenspiel, Knete, Kuscheltier, Minispiel, Puzzle , Sammelkarten, Stickerheft, Straßenkreide, Spielzeugauto, Strickliesel.
  • Zucker für die Tüte: Bunte Bonbons, Brause, Traubenzucker, Buchstabenkekse, Fruchtgummi, Schokolade, Gummibären, Lutscher, Überraschungsei, Nüsse, Trockenobst, Müsliriegel, Buchstabennudeln.
  • Nicht vergessen: Beim Einpacken kommt das schwerste Geschenk ganz nach unten!

Stundenpläne als Vorlage zum Herunterladen

Jetzt Schulmaterialien kaufen


  Twittern

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen zum Thema Schulanfang:

Scout Schulranzen in 34119
Scout Schulranzen

Scout  Schulranzen
3 Außentaschen. Großes Innenfach u. 3 kleine Fächer. Stabile Seitenrahmen, verstellbare Träger.
Vorn, seitlich u. auf den Trägern reflektierende Flächen
Gut erhältener Ranzen mit...

19 €

34119 Kassel

23.11.2021

5 Stück süsse Emoji Magnete Gesichtsausdrücke in 64354
5 Stück süsse Emoji Magnete Gesichtsausdrücke

5 Stück süsse Emoji Magnete Gesichtsausdrücke für
Kühlschrank Metallpinwand Aufkleber Glaskuppel Runde Magnete
 
Material: Kunststoff Hartplasik,Magnet
Größe: 30mm
Mänge: 5 Stück (Nr.9,10,14,19,22)...

6 €

64354 Reinheim

10.11.2021

Zirkelkasten Original-Richter Präzisions-Reisszeug DDR, 10-teilig in 64283
Zirkelkasten Original-Richter Präzisions-Reisszeug DDR, 10-teilig

Verkaufe diesen Zirkelkasten aus den 70er Jahren; war in Schul- u. Berufsschulgebrauch.
Der Kasten ist vollständig und altersbedingt in sehr gutem, gepflegtem Zustand.

Nur der kleine Schraubenzieh...

VB

64283 Darmstadt

07.11.2021

Beanspruchter Ranzen in 35239
Beanspruchter Ranzen

Der ranzen hat 4 Schuljahre hinter sich darum möchte ich nur eine Kleinigkeit für die Spardose von meinem Sohn. Ein paar Münzen J Für Selbstabholer. Als Privatverkäufer gebe ich weder Umtausch noch...

VB

35239 Steffenberg

26.10.2021

 
Weitere Kleinanzeigen zum Thema Schulanfang

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © markt.de
Bild 3: © Pixabay.com / Sven-Klitsch
Bild 4: © Pixabay.com / sternkopf0
Bild 5: © Pixabay.com / annca