hna Logo
Kronberg (Taunus)
0 km

Checkliste zur Einschulung

Grafik Checkliste zur Einschulung Die Einschulung ist ein besonderer Tag für Kinder und Eltern. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Die Einschulung ist das erste große Ereignis im Leben Deines Kindes. Sicher möchtest Du den Tag für die Familie besonders gestaltet. Neben den Vorbereitungen für die Feier musst Du jedoch auch viele Dinge besorgen, die Dein Kind für die ersten Tage und Wochen in der Schule brauchst. Wenn Du Dein Kind nach Schulschluss nicht betreuen kannst, weil Du arbeiten gehst, ist es notwendig, dass Du eine Betreuung organisierst. Wichtig ist, dass Du den Schulbeginn Deines Kindes gut planst. Du solltest nach Möglichkeit nichts vergessen. Die ersten Tage werden sicher sehr aufregend. Deshalb ist eine gute Planung sehr wichtig. Im Artikel erfährst Du, was Du für den Schuleintritt Deines Kindes brauchst und wie Du die Feier planst.

Schulanmeldung als erster Schritt zur Einschulung

Die Schulanmeldung erfolgt in der Regel zu Beginn des Jahres, in dem Dein Kind eingeschult wird. Generell steht es Dir frei, in welcher Schule Du Dein Kind anmelden möchtest. Viele Städte und Gemeinden definieren jedoch Einzugsgebiete. Wird Deinem Kind eine Schule zugewiesen, kannst Du auf eigene Initiative in einer anderen Schule vorsprechen. Sind noch Plätze frei, wird man Dir die Anmeldung Deines Kindes nicht verweigern.

Kinder Einschulung Das Geburtsdatum entscheidet über das Jahr der Einschulung.

Das Alter, in dem Dein Kind eingeschult wird, liegt bei etwa sechs Jahren. Die Bundesländer definieren selbst einen Stichtag. Hat Dein Kind vor dem Stichtag Geburtstag, beginnt die Schulpflicht in dem betreffenden Kalenderjahr. In einigen Bundesländern liegt der Stichtag im September oder Oktober. Wurde Dein Kind in diesen Monaten geboren, wird die Einschulung vor dem sechsten Geburtstag stattfinden. In Absprache mit dem Schularzt kannst Du Dein Kind von der Einschulung zurückstellen oder Du kannst es vorzeitig einschulen. Diese Regelungen werden individuell auf den Entwicklungsstand des Kindes abgestimmt.

Die erste Elternversammlung

Erste Eindrücke sammeln

Die Zusammenstellung der neuen ersten Klassen erfolgt etwa sechs bis acht Wochen vor den Sommerferien. Du kannst zusammen mit Deinem Kind Wünsche äußern, sodass es mit dem besten Freund oder der besten Freundin aus dem Kindergarten oder aus der Nachbarschaft in eine Klasse kommt. Dies erleichtert den Start in den neuen Lebensabschnitt. Du bekommst etwa vier bis sechs Wochen vor Beginn der Sommerferien eine Einladung für die erste Elternversammlung. Diese solltest Du unbedingt wahrnehmen. Du lernst an diesem Abend den Lehrer oder die Lehrerin Deines Kindes kennen und bekommst eine Liste mit den Materialien für den Schulstart ausgehändigt.

Wichtige Informationen

Du kannst Dich über die Fächerwahl, die Betreuungsmöglichkeiten und die Versorgung mit Essen informieren. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Dich mit anderen Eltern auszutauschen. Es wird Dir mitgeteilt, wann der Unterricht beginnt und wie die erste Schulwoche abläuft. Wenn Du an der ersten Elternversammlung nicht teilnehmen kannst, solltest Du ein Familienmitglied oder eine Freundin fragen. Andernfalls kannst Du mit der Lehrerin einen persönlichen Termin vereinbaren, um alles Wichtige zu besprechen.

Materialien für das erste Schuljahr

Schulutensilien erstes SchuljahrFür manche Schulmaterialien gibt es genaue Vorgaben von den Lehrern.

Liste von Lehrern aufgestellt

In den meisten Schulen ist es üblich, dass der Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin eine Liste mit Materialien ausgibt. Auf dieser Liste steht alles, was Dein Kind für die einzelnen Fächer benötigt. Sie wurde in Absprache mit allen Fachlehrern erstellt. Nimm wenn möglich Dein Kind mit zum Einkaufsbummel. Das macht ihm nicht nur Spaß, sondern bereitet es gleich auf die Schulzeit vor.

Die richtigen Schulhefte

In der ersten Klasse lernt Dein Kind lesen und schreiben. Es ist sehr wichtig, dass Du die richtigen Hefte kaufst. Du kannst Dich in jedem Schreibwarengeschäft beraten lassen. Alternativ ist es möglich, dass Du die Materialien im Internet bestellst. Für das Schreiben der Zahlen und Buchstaben gibt es Hefte mit besonders großen Kästchen und Linien. Diese sind für die erste Klasse gekennzeichnet. Da es zum Schulanfang viele Sonderangebote gibt, empfiehlt es sich, dass Du einige Hefte auf Vorrat kaufst. Im Laufe des Schuljahres wird Dein Kind mehr als ein Heft füllen. Außerdem ist es hilfreich, wenn Du mit Deinem Kind in einem separaten Heft übst.

Einige Lehrpersonen sammeln Geld von ihren Schülern ein und kaufen die Hefte selbst; so wird sichergestellt, dass immer genügend Hefte vorrätig sind und die korrekten Maße gewählt wurden.

Stifte, Füller und mehr

Einschulung Junge Für den ersten Schultag sollte alles sorgfältig vorbereitet und geplant werden.

Neben den Heften benötigt Dein Kind eine Federtasche, die mit einem Füllfederhalter, Bleistiften und Buntstiften gefüllt ist. Weiterhin kannst Du es mit einem Lineal, einem Radiergummi, einer Kinderschere, einem Klebestift und einem Spitzer ausstatten. Ein übersichtliches Etui mit verschiedenen Fächern ist dabei gegenüber einem Beutel zu bevorzugen. Die Stifte Deines Kindes können sonst schneller abbrechen, außerdem findet es in einem geordneten Mäppchen die benötigten Dinge viel schneller.

Beachte die Vorgaben der Lehrer: Im Unterricht kann besser gearbeitet werden, wenn jedes Kind die gleichen Arbeitsmaterialien hat. Auch in Sachen Füllfederhalter solltest Du die Kauftipps seitens der Lehrperson abwarten. Der Füller wird ohnehin erst spät, meist gegen Ende der 1. Klasse oder sogar erst zu Anfang der 2. Klasse eingesetzt! Zuvor schreibt Dein Kind zuverlässig mit einem Bleistift, den Du schon in die Grundausstattung gepackt hast.

Schulbücher

In der ersten Elternversammlung bekommst Du auch Informationen zum Kauf der Bücher und Arbeitshefte. Es gibt Schulen, die einen Teil der Bücher stellen. Mitunter musst Du alle Bücher selbst kaufen. Achte darauf, dass Du aktuelle Schulbücher besorgst. Es bedeutet für Dein Kind Stress im Unterricht, wenn es nicht richtig mitarbeiten kann, weil es ein Schulbuch einer anderen Ausgabe besitzt. Vergleiche beim Kauf der Bücher und Arbeitshefte die ISBN. Dann bist Du auf der sicheren Seite. Bücher und Hefte solltest Du mit einem Umschlag versehen.

Schulbücher Einschulung Musst Du Schulbücher selbst kaufen, solltest Du auf Aktualität achten.

Die richtigen Farben wählen

In der ersten Klasse werden Materialien für Deutsch in der Regel rot eingeschlagen. Bücher und Hefte für Mathematik bekommen einen blauen Umschlag. Daran solltest Du Dich halten, denn so wird es für Dein Kind leichter, die Materialien für die einzelnen Fächer auseinander zu halten. Auf dem Materialzettel findest Du auch alles, was Dein Kind für Sport, Kunst und den Werkunterricht benötigt. Du solltest die Liste nach dem Einkauf auf Vollständigkeit überprüfen.

Weitere Materialien zur Einschulung

Für den ersten Tag in der Schule ist ein Turnbeutel zwar noch nicht notwendig, er sollte aber ebenfalls parat liegen und auf seinen Einsatz warten. Weiterhin solltest Du eine gute Regenjacke für Dein Kind kaufen, vor allem, wenn es einen weiten Fußweg zur Schule auf sich nehmen muss. Gute Sportkleidung, die aus einem T-Shirt und einer langen sowie einer kurzen Hose besteht, ist für die Schulzeit ebenfalls wichtig. Dein Kind wird vor allem in der Grundschule in sportlicher Hinsicht sehr aktiv sein und benötigt daher gute Kleidung, die jede Bewegung mitmacht. Deshalb ist auch das richtige Schuhwerk nötig.

Eine Brotdose, vielleicht sogar eine zweite als Ersatz sowie eine Getränkeflasche dürfen ebenfalls nicht fehlen. Für den Kunstunterricht werden meist Wasserfarben und ein passendes Pinselset benötigt.

Checkliste für den Schulanfang

Damit Du am ersten Schultag Deines Sprösslings nicht plötzlich in die Röhre gucken musst, weil du etwas Wichtiges vergessen hast, hilft Dir eine Checkliste bei der Vorbereitung. Sie listet noch einmal die wichtigsten Inhalte des Schulranzens sowie weitere Dinge, die für den gelungenen ersten Schultag von höchster Priorität sind:

... und natürlich eine prall gefüllte, bunte Schultüte!

Bild Checkliste Schulstart Hier gibt es die Checkliste zum Herunterladen (hier klicken).
  • Schulranzen (stabil, mit Reflektoren ausgestattet, ergonomisch)
  • Mäppchen
  • Lineal
  • Radiergummi
  • Schere (kinderfreundlich, für Links- oder Rechtshänder)
  • Klebestift
  • Bleistift
  • Spitzer
  • Brotdose und Trinkflasche

Anhand der Materialliste der Lehrperson brauchst Du anschließend:

  • Hefte
  • Buntstifte
  • einen Wasserfarbenkasten
  • Pinsel
  • Schulbücher
  • einen Füller

Zusätzlich solltest Du für die Schulzeit folgende weitere Dinge anschaffen:

  • Turnbeutel
  • geeignete Sportkleidung (T-Shirt, lange und kurze Hose)
  • bequeme Sportschuhe
  • Regenjacke

Der Kauf der Schultasche

Die Schultasche mit passender Federtasche und dem Turnbeutel solltest Du mit Deinem Kind zusammen aussuchen. Die Auswahl an Modellen in verschiedenen Farben mit Motiven für Jungen und für Mädchen ist groß. Achte darauf, dass die Tasche ein geringes Eigengewicht hat. Die Träger sollten breit und mehrfach verstellbar sein. Im Inneren sollte die Schultasche in verschiedene Fächer unterteilt sein. Dies erleichtert die Ordnung in den Heften und Büchern. Ein Extrafach für Essen und Getränke ist ebenfalls sehr praktisch, denn Dein Kind kann die Brotdose und die Schulmaterialien getrennt aufbewahren.

Einschulung Schulmaterial Um dem Kind die Schulzeit so einfach wie möglich zu machen, sollte ein besonderes Augenmerk auf das Material gelegt werden.

Das Hausaufgabenparadies: Ausstattung für das Kinderzimmer

Bei all der Vorbereitung des perfekt gefüllten Schulranzens sollte auch die Vorbereitung des Arbeitsplatzes zu Hause für Dein Kind nicht vergessen werden. Ein schöner Schreibtisch und ein bequemer Schreibtischstuhl zählen zum Grundrepertoire. Höhenverstellbare Tische sind besonders praktisch, da Du diese nur einmal kaufen musst. Egal, wie schnell Dein ABC-Schütze wächst: Der Schreibtisch passt sich dadurch gleich an.

Auch ein höhenverstellbarer Stuhl ist geeignet. Weiterhin solltest Du beim Stuhl auf einen hohen, ergonomischen Sitzkomfort setzen. Dein Kind wird hier viel Zeit verbringen, daher ist eine gute Qualität essentiell. Ergänzend zum Schreibtisch und Stuhl sorge für eine gute Beleuchtung und ein ruhiges Arbeitsumfeld, damit Dein Kind sich auch nach der Schule gut auf die Hausaufgaben konzentrieren kann. Tageslicht ist das beste Licht für den Schreibtisch, also platziere ihn idealerweise am Fenster.

Der Tag der Einschulung

In vielen Schulen werden die Erstklässler mit einer Feierstunde in der Schule begrüßt. Diese findet am Samstag vor dem Schuleintritt oder am ersten Schultag statt. Danach kannst Du zusammen mit Deinem Kind eine kleine Feier planen. Frage Deinen Sohn oder Deine Tochter nach den Wünschen. Eine Familienfeier im Garten oder ein Ausflug werden besonders gern gewählt. Es gibt auch Eltern, die eine gemeinsame Feier planen. So können sich Kinder, die gemeinsam in den Kindergarten gegangen sind, in einem schönen Rahmen voneinander verabschieden. Der Tag der Einschulung sollte als erstes großes Ereignis im Leben eines Kindes auf Fotos festgehalten werden. Plane ein Fotoshooting ein oder engagiere einen Fotografen, der den besonderen Tag als Erinnerung auf schönen Bildern festhält.

Abschließende Tipps für die Eltern

Das Kind in die Schule zu schicken, ist auch für Dich als Erziehungsberechtigte(r) ein wichtiger Schritt. Unterstütze es bei seinem Weg in die Selbstständigkeit, indem Du es die erste Zeit wenn möglich zu Fuß zur Schule begleitest und es jeden Tag ein kleines Stückchen weiter allein gehen lässt. Sobald Dein Kind den Weg kennt, ist der Gang zur Schule, den es allein bewältigt, ein wichtiger Schritt, der sein Selbstvertrauen fördert. Und am ersten Schultag gilt: Der Weg in die Klasse ist Deinem Kind vorbehalten. Nur dann, wenn du wirklich etwas sehr Wichtiges mit dem Lehrer oder der Lehrerin besprechen möchtest, solltest Du mit ins Klassenzimmer gehen. Denn Dein Kind beginnt nun damit, erwachsen zu werden - unterstütze es dabei, so gut Du kannst.

Stundenpläne als Vorlage zum Herunterladen


Jetzt Schulmaterialien finden


  Twittern

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen zum Thema Schulanfang

Scout Schulranzen in 34119
Scout Schulranzen

Scout  Schulranzen
3 Außentaschen. Großes Innenfach u. 3 kleine Fächer. Stabile Seitenrahmen, verstellbare Träger.
Vorn, seitlich u. auf den Trägern reflektierende Flächen
Gut erhältener Ranzen mit...

19 €

34119 Kassel

23.11.2021

5 Stück süsse Emoji Magnete Gesichtsausdrücke in 64354
5 Stück süsse Emoji Magnete Gesichtsausdrücke

5 Stück süsse Emoji Magnete Gesichtsausdrücke für
Kühlschrank Metallpinwand Aufkleber Glaskuppel Runde Magnete
 
Material: Kunststoff Hartplasik,Magnet
Größe: 30mm
Mänge: 5 Stück (Nr.9,10,14,19,22)...

6 €

64354 Reinheim

10.11.2021

Zirkelkasten Original-Richter Präzisions-Reisszeug DDR, 10-teilig in 64283
Zirkelkasten Original-Richter Präzisions-Reisszeug DDR, 10-teilig

Verkaufe diesen Zirkelkasten aus den 70er Jahren; war in Schul- u. Berufsschulgebrauch.
Der Kasten ist vollständig und altersbedingt in sehr gutem, gepflegtem Zustand.

Nur der kleine Schraubenzieh...

VB

64283 Darmstadt

07.11.2021

Beanspruchter Ranzen in 35239
Beanspruchter Ranzen

Der ranzen hat 4 Schuljahre hinter sich darum möchte ich nur eine Kleinigkeit für die Spardose von meinem Sohn. Ein paar Münzen J Für Selbstabholer. Als Privatverkäufer gebe ich weder Umtausch noch...

VB

35239 Steffenberg

26.10.2021

Weitere Kleinanzeigen zum Thema Schulanfang

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / klimkin
Bild 3: © markt.de
Bild 4: © Pixabay.com / White77
Bild 5: © contrastwerkstatt / Fotolia.com
Bild 6: © markt.de
Bild 7: © Pixabay.com / Ajale
Stundenpläne: markt.de