Kassel Mitte/Innenstadt
gratis

Anzeige aufgeben

Hier können Sie direkt Ihre Kleinanzeige für die HNA-Tageszeitung erfassen.

Anzeige aufgeben
Startseite

Musik in Kassel Mitte/Innenstadt

Hier finden Sie Musik Kleinanzeigen in Kassel Mitte/Innenstadt. Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen.

17.04.2020 Dreeschhuus Blues

In ihren Stücken geht es um den Wahnsinn des Lebens – auch da, wo er schon längst nicht mehr behandelbar ist. Gerade wenn vieles nicht gut läuft, hilft der Blues – „Schlechte-Laune-Musik, die glücklich macht“ – wie sie selbst ihr Genre nennen. Texte zum Hinhören und Musik, die zum Mitmachen einlädt in akustisch bluesig oder elektrisch rockig. Die Band spielt in diesem Konzert ihr akustisch orientiertes Programm.

34117 Kassel

05.03.2020

Konzerte, Party

13.03.20 Dennis-Wenzel-S​wingorchester

Kasseler JazzFrühling | Tanzveranstaltung 20:00 Uhr | Eintritt 6,- Euro | Das Dennis-Wenzel-Swingorchester spielt kompromisslos tanzbar Swingklassiker im Stil der 1920er- und 1930er-Jahre. Dabei wechselt sich der charaktervolle Gesang von Dennis Wenzel mit energetischen Instrumentalsoli ab. Die Spielfreude der Musiker übertrug sich schon bei diversen Tanzveranstaltungen der Kasseler Swingtanz-Szene.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

22.04.2020 French Quarter Jam

00 Uhr | Eintritt 5,- Euro Traditional- und Swing- Session unter der Leitung von Urban Beyer, Heiko Eulen und Werner Kiefer Traditional- und Swing- Session Das French Quarter in New Orleans gilt als die Wiege des Jazz, von wo aus seine Meister ihn nach Chicago, ins glamouröse New York und dann in die ganze Welt getragen haben. Und von Satchmo Armstrong bis Benny Goodman gelten diese Jazz-Pioniere heute noch als echte Jazz-Stars. Alle Musiker und Zuhörer, die sich bei den swingenden Höhen und bluesigen Tiefen der früheren Jazz-Stile zuhause fühlen, sind bei dieser Session herzlich willkommen.

34117 Kassel

05.03.2020

Konzerte, Party

12.03.20 Anke Helfrich Trio

Anke Helfrich erklärt im Begleittext ihrer CD: „Das Leben als Jazzmusiker und insbesondere der Jazz als Ausdrucksform fordert absolute Hingabe und ist eine ständige Herausforderung. Er bietet die Möglichkeit im Zusammenspiel der Musiker, in der Improvisation und den Kompositionen, Emotion in Musik umzuwandeln. Ich habe mich lange mit dem Leben und der Arbeit von Martin Luther King, Jr. beschäftigt. Ähnlich wie bei Nelson Mandela inspiriert mich, wie er mit Mut und Hingabe für Gleichberechtigung, für Verbesserung der Lebensumstände und neue Gesetze gekämpft hat.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

10.03.20 Felix Truxa

Kasseler JazzFrühling 20:00 Uhr | Eintritt 15,- Euro | Abendkasse 18,- Euro Felix Truxa – der Name dieses Quartetts steht für gediegenen Swing der Extraklasse. Musik der 20er-50er Jahre, deutsche Ufa-Schlager und Swingklassiker laden ein zum Schwelgen, Schwoofen und Schnippsen. Bekannte Titel wie „Du bist so zauberhaft“, „I got rhythm“ und „Bei mir biste scheen“ stehen genauso auf dem Programm wie das sehr selten gehörte „Flat Foot Floogie“ oder „We‘ll meet again“.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

01.04.20 Duo Expression

Nach einigen gemeinsamen Wettbewerben ist daraus ihr „Duo Espression“ enstanden. Mit ihrem Programm „Farben des Lichts“ möchten die Musikerinnen die Vielfältigkeit von Emotionen, die durch Musik hervorgerufen werden kann, mit dem Publikum gemeinsam erleben. Sie geben Einblick in ihre musikalische Palette, die an diesem Abend von Romantik bis Jazz reicht.

34117 Kassel

05.03.2020

Konzerte, Party

19.03.20 Anthony Strong

Angefangen hat der studierte Klassik- und Jazz-Pianist als Sideman etwa von Michael Bolton oder Jocelyn Brown, spielte Jerry Lee Lewis in dem Westend Musical Million Dollar Quartet, trat in diversen europäischen Fernsehshows auf oder begleitete Adrien Brody am Klavier beim Superbowl. Dass er aber ein eigenständiger Künstler, ein genau phrasierender Sänger, ein Musiker mit großem Gespür für Rhythmus und Dynamik und ein exzellenter Songwriter ist, stellte Strong unter anderem mit seinem Album „Stepping Out“ unter Beweis, welches die Nummer 1 der US iTunes Jazz Charts erreichte.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

18.03.20 Level Eleven

Sie selbst illustrieren dieses Vorhaben so: ‚Unsere Art zu spielen bringt für jeden größere Verantwortung mit sich: Die Fallhöhe ist größer, aber man kann auch höher fliegen‘“ (Olaf Pyras und Hartmut Schmidt in ihrer Laudatio zum Kasseler Kunstpreis 2019) Die Eigenkompositionen der vier Musiker weisen eine große Genrevielfalt auf und so reichen sich Groove und gesangliche Melodien gerne die Hand. Dabei kann es passieren, dass die gewonnene Sicherheit beim Hören schnell durch einen Taktwechsel oder Dissonanzen in Frage gestellt wird.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

21.06.20 Chilly Gonzales

Auf seiner jüngsten Tournee zerlegte Gonzales den Beatles-Titel Eleanor Rigby in seine Bestandteile, um danach ein Streichquartett als Echtzeit-Sampler einzusetzen und zu beweisen, dass Hip-Hop, Pop und klassische Musik sich näher stehen als man glaubt. Der Erfolg dieser Programmteile führte zur Produktion der Live-DVD From Major to Minor, einem einstündigen konzertanten Meisterkurs, in dem Chilly Gonzales grundlegende Elemente der Musiktheorie abhandelt, einschließlich Rhythmus (mit Daft Punk als special guest) und Melodie (mit Feist als special guest).

34117 Kassel

24.02.2020

Konzerte, Party

17.03.20 Andreas Schaerer & Hildegard lernt fliegen

Bekannt für seine hochenergetischen, unkonventionellen Bühnen-Performances wird dieses Sextett hier einmal mehr unter Beweis stellen, dass Ernsthaftigkeit und Spaß in der Musik sich nicht ausschließen müssen, ganz im Gegenteil, diese sich gegenseitig beflügeln.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

29 Treffer aus
Suche: musik
Mitte/Innenstadt
Filter zurücksetzen
Suche verfeinern
Suche merken