Kassel Mitte/Innenstadt
gratis

Anzeige aufgeben

Hier können Sie direkt Ihre Kleinanzeige für die HNA-Tageszeitung erfassen.

Anzeige aufgeben
Startseite

Musik in Kassel Mitte/Innenstadt

Hier finden Sie Musik Kleinanzeigen in Kassel Mitte/Innenstadt. Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen.

21.06.20 Chilly Gonzales

Auf seiner jüngsten Tournee zerlegte Gonzales den Beatles-Titel Eleanor Rigby in seine Bestandteile, um danach ein Streichquartett als Echtzeit-Sampler einzusetzen und zu beweisen, dass Hip-Hop, Pop und klassische Musik sich näher stehen als man glaubt. Der Erfolg dieser Programmteile führte zur Produktion der Live-DVD From Major to Minor, einem einstündigen konzertanten Meisterkurs, in dem Chilly Gonzales grundlegende Elemente der Musiktheorie abhandelt, einschließlich Rhythmus (mit Daft Punk als special guest) und Melodie (mit Feist als special guest).

34117 Kassel

24.02.2020

Konzerte, Party

28.02.20 Trio Süd-Ost

Ein klassischer Geiger mit Faible für Klezmer Phrasierung trifft auf die perlenden Linien eines improvisationsfreudigen Jazzgitarristen, beide werden unterstützt von einem knurrigen Akkordeon irgendwo zwischen Blues und Weltmusik. »Trio Süd-Ost« sind Sören Gehrke (Geige), Hartmut Schmidt (Akkordeon) und Frank Sommerfeld (Gitarre). Drei gestandene Musiker haben sich im Trio Süd-Ost zusammengefunden, um mit Neugierde, Respekt und natürlich viel Spielfreude ihre Fassungen von Musiken aus östlichen Regionen zu gestalten. Walzer wechselt dabei mit Polka, Klezmer mit Tänzen in vertrackten Taktarten, das Ganze gewürzt mit einer Prise Swing.

34117 Kassel

18.02.2020

Konzerte, Party

26.02.20 French Quarter Jam

00 Uhr | Eintritt 5,- Euro Traditional- und Swing- Session unter der Leitung von Urban Beyer, Heiko Eulen und Werner Kiefer Traditional- und Swing- Session Das French Quarter in New Orleans gilt als die Wiege des Jazz, von wo aus seine Meister ihn nach Chicago, ins glamouröse New York und dann in die ganze Welt getragen haben. Und von Satchmo Armstrong bis Benny Goodman gelten diese Jazz-Pioniere heute noch als echte Jazz-Stars. Alle Musiker und Zuhörer, die sich bei den swingenden Höhen und bluesigen Tiefen der früheren Jazz-Stile zuhause fühlen, sind bei dieser Session herzlich willkommen.

34117 Kassel

18.02.2020

Konzerte, Party

20.02.20 Tango Notturno

Erlesene Schlager und Chansons aus den 20er-, 30er- und 40er Jahren werden von der Chansonnette mit der tiefen Stimme und den Musikerinnen Julia Reingardt am Flügel, Katharina-Schmidt Hurtienne an der Violine und Kerstin Röhn am Saxophon stilsicher und einfühlsam zu Gehör gebracht. Die besonderen Arrangements verleihen der Musik einen leidenschaftlichen und sinnlichen Tenor und lassen den Klangzauber der vergangen Zeiten wieder aufleben.

34117 Kassel

18.02.2020

Konzerte, Party

13.03.20 Klaus Doldinger´s Passport

Der Rest ist hinlänglich bekannt: die Filmmusik zu „Das Boot“, „Die unendliche Geschichte“, die allgegenwärtige „Tatort“-Insignie – Klaus Doldinger hat die feinmotorischen Aufnahmefähigkeiten bundesdeutscher Gehörgänge wie kein zweiter deutscher Musiker über mindestens sechs Jahrzehnte hinweg mitjustiert. Die Schnittstelle zwischen der Vorliebe des Jazz-Connaisseurs für freie Musik, Sould und seine unbestreitbare Melodien-Findungskraft, war vor 50 Jahren das Projekt The Motherhood.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

01.03.20 Mitch Ryder

Mit seiner Band „Mitch Ryder & The Detroit Wheels“ hatte er 1965 mit „Jenny Take A Ride!“ den ersten Hit. Zwei Jahre später versuchte er es Solo, der erhoffte Erfolg blieb jedoch aus. Enttäuscht kehrte Ryder der Musik den Rücken zu. In den 70ern dann wurde er durch seinen legendären Auftritt in der WDR-Rockpalast-Nacht bekannt. Seit 1994 ist er hauptsächlich mit der deutschen Gruppe Engerling unterwegs, die sich seit 45 Jahren dem Rock & Blues verschrieben haben.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

11.03.20 Vocality

Kasseler JazzFrühling 20:00 Uhr | Eintritt 22,- Euro | Abendkasse 25,- Euro Trio + Trio | Vocal-Jazz Ein Leben ohne Jazz ist denkbar, aber nicht sinnvoll – findet Oliver Gies, Kopf der A-cappella-Combo „Maybebop“. Um seiner heimlichen Leidenschaft zu frönen, hat er eine Gruppe fantastischer Musiker um sich versammelt. Drei Stimmen treffen auf drei Instrumentalisten. Trio + Trio. Vocality. Claudia Burghard, Hannovers Improvisations-Koryphäe und Leiterin des mit Preisen überhäuften Hochschul-Jazzchors „Vivid Voices“, ist die samtweiche Oberstimme eines Gesangstrios, das Oliver Gies und Ex-Maybebopper Nils Ole Peters komplettieren.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

05.03.20 Zeit der Steine

Die deutschsprachigen Texte Eulers sind lyrics im besten Sinne, zeitdiagnostisch und gleichzeitig poetisch, geschult an der Sprachkunst Rio Reisers. Bewahrt hat sich die Band auch ihre Liebe zur Improvisation: Immer wieder werden die Songs beim Spielen geöffnet für spontane Einfälle der Musiker, durch die die Band ihre eigenen Songs musikalisch immer wieder neu erkundet. Ende des letzten Jahres ist das Debutalbum von ZEIT DER STEINE erschienen, das die Band im Theaterstübchen präsentiert, ergänzt um neue Stücke, die seither entstanden sind.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

15.03.20 Dieter Ilg Trio

lyrisch, romantisch eingänglich und gleichsam forsch herausfordernd. Musik mit Anspruch und gleichzeitig angenehm hörbar. „Geschmackssichere, hörerfreundliche Kunst. Wunderbar.“ Stimmen zum Trio: “ Ein Hörgenuss nicht nur für eingefleischte Jazzfans, sondern für alle, die Musik lieben “ – Thomas Quasthoff / Sänger und Rezitator “ Es ist Musik, pure schöne Musik, die mich schweben lässt, (und das will was heißen) “ – Vincent Klink / Koch und Autor „ Johann Sebastian Bach darf sich glücklich schätzen, von Euch interpretiert worden zu sein.“ Peter Schneider / Gründer und Mentor der „jazzahead!

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

16.03.20 Jermaine Landsberger Trio & Sandro Roy

Kasseler JazzFrühling 20:00 Uhr | Eintritt 22,- Euro | Abendkasse 25,- Euro »Modern Gypsy Jazz« Der Pianist Jermaine Landsberger ist ein musikalischer Weltbürger. Sein Musik ist vom Erbe Django Reinhardts und von der amerikanischen Jazztradition bis in die Moderne geprägt. Heute gilt Jermaine Landsberger als stilprägender Pianist und Avantgardist der europäischen Gypsy-Jazz Szene.

34117 Kassel

17.02.2020

Konzerte, Party

29 Treffer aus
Suche: musik
Mitte/Innenstadt
Filter zurücksetzen
Suche verfeinern
Suche merken