hna Logo
Frankfurt (Main)
0 km

Pferderatgeber

Therapeutisches Reiten: Wirkung & Durchführung der Hippotherapie

Bild von Kind mit Pferd Die Hippotherapie eignet sich für Menschen ab vier Jahren, die an körperlichen Einschränkungen leiden

Bei der Hippotherapie handelt es sich eine physiotherapeutische Maßnahme in der Neurologie, in deren Rahmen speziell ausgebildete Pferde zum Einsatz kommen. Die Zielgruppe dieser Therapieform stellen alle Altersgruppen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems sowie des Stütz- und Bewegungsapparates dar.

Die Geschichte der Hippotherapie

Bereits in der Antike war man sich der wohltuenden Wirkung des Reitens auf Menschen mit etwaigen Behinderungen bewusst und machte sich eben diese bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates zunutze. In Deutschland etablierte sich diese Form der Behandlung nach dem Zweiten Weltkrieg. Diese Entwicklung wurde primär durch einzelne Mediziner vorangetrieben, die die Heilung von neurologischen und/oder orthopädischen Erkrankungen des Bewegungsapparates mittels Pferdeeinfluss forcierten. Wissenschaftliche Veröffentlichungen und positive Erfahrungsberichte bzw. Studien manifestierten schlussendlich den Begriff Hippotherapie als Therapieform in der medizinischen Heilbehandlung.

 

Heute wird die Hippotherapie als ein Fachbereich des Therapeutischen Reitens verstanden. Der reine medizinische Einsatz des Pferdes steht dabei im Fokus der Behandlung. Somit handelt es sich bei der Hippotherapie um eine physiotherapeutische Einzelbehandlungsmaßnahme, die zumeist in ein therapeutisches Gesamtbehandlungskonzept eingebunden ist (beispielsweise ergänzend zur Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage).

Für wen kommt die Hippotherapie in Frage?

Bild von Frau mit Pferd Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mithilfe des Therapeutischen Reitens!

Die Therapie eignet sich für Patienten ab vier Jahren mit

  • zerebralen Bewegungsstörungen nach frühkindlicher Hirnschädigung
  • Multipler Sklerose
  • Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen (Ataxie)
  • inkomplettem Querschnittssyndrom
  • Schlaganfall mit Halbseitenlähmung
  • Spina bifida
  • Schädelhirntrauma
  • Poliomyelitis
  • Torticollis spasticus
  • einigen psychiatrischen Erkrankungen sowie
  • Sensorischen Integrationsstörungen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei einem entzündlichen Prozess der Wirbelsäule, einem medikamentös nicht gut eingestellten Anfallsleiden, einem aktiven Schub der MS, einer Thrombose- oder Emboliegefahr und einer bestehenden Bluterkrankheit sowie Pferdeallergie sollte die Hippotherapie nicht durchgeführt werden.

 

Durchführung und Wirkung der Hippotherapie

Die Therapie wird in der Gangart Schritt durchgeführt. Hierbei können sich die medizinisch wirksamen Elemente bestmöglich und effizient entfalten. Im Rahmen der physiotherapeutischen Einzelmaßnahme, die pro Behandlung ca. 20 bis 30 Minuten beansprucht, sitzt der Patient auf dem Rücken des Pferdes. Die dreidimensionalen Schwingungen des Therapiepferdes sowie die Zentrifugal-, Beschleunigungs- und Bremskräfte übertragen sich auf diese Weise auf das Becken des Menschen und ermöglichen das Training der Haltungs-, Gleichgewichts- sowie Stützreaktionen als auch eine Normalisierung der Muskelspannung. Pro Minute werden ca. 90 bis 110 dreidimensionale Schwingungsimpulse übermittelt, die beinahe identisch mit dem Bewegungsablauf des Gehens einer erwachsenen Person sind. Auf diese Weise wird Menschen mit körperlichen Einschränkungen eine harmonische Fortbewegung ermöglicht, gleichzeitig muss der Patient auf die ununterbrochen einwirkenden Bewegungsreize antworten, was sich insgesamt positiv auf das Gleichgewicht und die Koordination, auf die Rumpfausrichtung und die Rumpfkontrolle, auf die sensomotorische Integration und auf die Psychomotorik durch gesteigerte Motivation des Patienten auswirkt.

 

Die Hippotherapie sollte ein bis zweimal pro Woche durchgeführt werden. Selbstredend wird der Patient während der Behandlung gesichert, eine Helmpflicht besteht jedoch nicht. Zum Therapieteam gehören in der Regel das Therapiepferd, der Hippotherapeut, ein Pferdeführer, der Patient sowie etwaige Helfer. Welche Anforderungen an ein Therapiepferd gestellt werden und welche Rassen sich insbesondere für diese Ausbildung eignen, erfahren Sie im Ratgeber Welche Pferderasse eignet sich für das Therapeutische Reiten?

 

Bildquellen:

Bild 1: © Shestakoff / Fotolia.com

Bild 2: © Barbiecpt0 / Pixabay.com

 

Twittern

 

 

Pferde Kleinanzeigen - Pferdemarkt

Westernsattel Westwood in 63628
Westernsattel Westwood

Biete hier meinen Westernsattel zum Kauf oder Tausch gegen ein Hengstfohlen an,
es beinhaltet wie auf den Bildern zu sehen Alu Steigbügel, Sattelgurt, Latigo, tiedown, Sitzfell und ein Pad
der...

850 € VB

63628 Bad Soden-Salmünster

08.09.2021

AirTec Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS1 wirbelsäulenfrei in 63150
AirTec Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS1 wirbelsäulenfrei

Unsere patentierte AirTec V-Line Serie verbindet bewährte Eigenschaften klassischer Lammfellsattelunterlagen mit den Vorteilen technischer Fasern.
Hochwertiger, dauerelatischer Polymerkunststoff ist...

98 €

63150 Heusenstamm

07.09.2021

AirTec Plus Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellrand vorne und hinten in 63150
AirTec Plus Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellrand vorne und hinten

AirTec V-Line® vereint eine optimale Belüftung des Pferderückens sowie einen hohen Komfort für Pferd und Reiter.
 
Unsere Sattelkissen aus Lammfell bietet eine weiche und atmungsaktive Basis für Ihr...

118 €

63150 Heusenstamm

07.09.2021

AirTec Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2 wirbelsäulenfrei Fellrand vorne und hinten in 63150
AirTec Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2 wirbelsäulenfrei Fellrand vorne und hinten

Unsere patentierte AirTec V-Line Serie verbindet bewährte Eigenschaften klassischer Lammfellsattelunterlagen mit den Vorteilen technischer Fasern.
Hochwertiger, dauerelatischer Polymerkunststoff ist...

108 €

63150 Heusenstamm

07.09.2021

AirTec CloseContact Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2CC Fellkranz vorne und hinten in 63150
AirTec CloseContact Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2CC Fellkranz vorne und hinten

Unsere Sattelkissen CloseContact aus unserer AirTec Linie steht für einen engen Kontakt zwischen Pferd und Reiter. Hierfür wurde ein noch schlankeres Design mit den bekannten Eigenschaften der AirTec...

94 €

63150 Heusenstamm

07.09.2021

AirTec Plus Lammfell Satteldecke mit Funktionsgewebe AT-SADEK1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellkranz vorne in 63150
AirTec Plus Lammfell Satteldecke mit Funktionsgewebe AT-SADEK1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellkranz vorne

Unsere AirTec Serie verbindet bewährte Eigenschaften klassischer Lammfellsattelunterlagen mit den Vorteilen technischer Fasern.
Hochwertiger, dauerelatischer Polymerkunststoff ist beidseitig von...

113 €

63150 Heusenstamm

07.09.2021

Mehr Pferde Kleinanzeigen in Frankfurt

Verwandte Themen im Ratgeber

Pferde- und Reitsportratgeber bei markt.de

Pferderassen von A bis Z

Worauf sollte beim Pferdekauf geachtet werden? Das passende Pferd finden

Reitschule - Unterricht für Pferd und Reiter

Reittherapeuten und Trainer - Berufe und Chancen im Reitsport

Was verdient ein Reittherapeut?

Pferde-Ratgeber: Die Wahl des geeigneten Reitstalls

Pferdekauf: Welche Pferderassen eignen sich für Anfänger?

Welche Pferderasse eignet sich für das Therapeutische Reiten?

Hunde als Therapeuten: Hilft ein Hund gegen Depression?