hna Logo
Darmstadt
0 km

Zur Ratgeberübersicht für Konsolen und Games

Die PlayStation 3 - Vorteile, Zubehör und technische Eigenschaften

Grafik Die PlayStation 3 - Controller und Konsole Die PlayStation 3 erfreut sich nach wie vor anhaltender Beliebtheit (Zum Vergrößern klicken)

Als Sony im Jahre 2005 in Los Angeles auf der Spielemesse den Nachfolger der PlayStation 2 vorstellte, sorgte das für einigen Wirbel. Mittlerweile ist die PlayStation 3 zwar etwas in die Jahre gekommen, doch noch immer hat die leistungsfähige Konsole viele treue Fans. Sie ermöglicht das Spielen in hochauflösender Qualität, das Speichern von Medien auf einer internen Festplatte, das Abspielen von leistungsfähigen „Blu-Ray Discs“ und noch vieles mehr. Durch eine faszinierende Auflösung ebnete die PlayStation 3 den Weg für das Spielgefühl der darauffolgenden Generationen. Erwachsene, aber auch Kinder werden durch die breitgefächerte Auswahl der Spiele angesprochen. Die PS3 gehört zu den beliebtesten Konsolen im Gaming.

Welche Vorteile bietet die Playstation 3 gegenüber den Vorgängern?

Die Erfolge, die die PS3 im Laufe der Jahre auf dem Markt erzielte, können sich durchaus sehen lassen. Fast 90 Millionen Exemplare wurden weltweit bisher verkauft. Sie gehört zur "7. Generation" der Spielekonsolen und steht damit in direkter Konkurrenz mit der Microsoft XBox 360 und der Wii-Konsole von Nintendo. Die Entwickler der PS3 haben den neugierigen Spielern vor der Einführung des Produktes viel versprochen, denn die PS3 sollte nicht nur eine Spielekonsole werden, sondern gleichzeitig als Heim-Kino und als Ersatz für den Computer dienen. Doch der Fokus liegt ganz klar beim Gaming. Darum bekam die PS3 von Anfang an als Herz einen Hochleistungsprozessor, der in der Lage ist, hochauflösende Bilder in beeindruckender Qualität zu liefern. Untermalt werden die Spielszenen von einem kinoreifen Sound. Als die PS3 auf den Markt kam, war gerade der Übergang von der DVD zu Blue-Ray-Discs aktuell. Mit dieser Technik wurde es endlich möglich, sich die neuesten Filme mit echtem Kino-Feeling nach Hause zu holen. Die PlayStation 3 hat alle Anschlüsse an Bord, die Du brauchst, um Top-Beamer und 7.1-Surround-Sound zu installieren.

Nutzung von Musik-, Video- oder Fotodateien

Du willst Deine besten Musik-, Video- oder Fotodateien angemessen präsentieren? Auch das macht die PS3 möglich. Entweder kannst Du das betreffende Speichermedium mit USB-Kabel an die Konsole anschließen oder den Kartenleser nutzen. Produziere eine eindrucksvolle Dia-Show, untermale das Ganze mit der passenden Musik und überrasche Deine Zuschauer mit tollen Effekten. Das macht sowohl Dir als auch Deinen Gästen Spaß.

Online unterwegs

Bild Frau beim Videochat Du möchtest dich mit anderen PS3-Besitzern austauschen? Die Videokonferenzfunktion der PS3 macht es möglich

Selbstverständlich kannst Du mit der PS3 auch online unterwegs sein. Willst Du alle Funktionen in vollem Umfang nutzen, solltest Du die Konsole per LAN oder über Funk mit Deinem Router verknüpfen. So kannst Du in den Spielpausen ein wenig im Netz surfen oder mit anderen PS3 Freunden gemeinsam spielen. Willst Du mit Deinen anderen PS3-Besitzern kommunizieren, kannst Du per Videokonferenz mit ihnen in Verbindung treten oder ihr könnt Euch auch Textnachrichten zukommen lassen. Um diese Funktion nutzen zu können, musst Du Dich anmelden.

Der Einsatz der PlayStation 3 als Computer

Willst Du Deine PS3 nicht nur zum Spielen, sondern auch als PC nutzen, brauchst Du ein Betriebssystem. Der Prozessor ist mit Windows nicht kompatibel, aber das frei zugängliche LINUX lässt sich auf den älteren Versionen ohne Probleme installieren. Dann kannst Du Texte verarbeiten, Kalkulationsprogramme nutzen oder die üblichen Online-Dienste verwenden. Um Dir die Arbeit nicht unnötig schwer zu machen, solltest Du jedoch Maus und Tastatur anschließen. Das virtuelle Keyboard ist ziemlich anstrengend. Seit der Einführung der PS3 Slim ist die Installation anderer Betriebssysteme nicht mehr möglich. Besitzer älterer Modelle, die die neueste Firmware installieren, sind ebenfalls von dieser Veränderung betroffen. Theoretisch ist ein Update der Firmenware zwar nicht zwingend, doch dann ist der Nutzer von anderen Einschränkungen betroffen. Zum Beispiel ist es dann nicht mehr möglich, neue Spiele zu installieren. Da die meisten PS3 Nutzer ihre Konsole jedoch sowieso ausschließlich zum Spielen nutzen, ist das meist kein Problem.

Zubehör für die Playstation 3

Bild Kind spielt Guitar Hero Rocken ohne echtes Instrument? Mit Guitar Hero wirst du zum Star des Wohnzimmers

Wie schon bei der PlayStation 2 gibt es weiterhin die Möglichkeit eine Vielzahl von Zubehörprodukten an das Gerät anzuschließen. Darunter zählen wie gehabt die Videospieleserien „SingStar“, „Buzz!“ und „Guitar Hero“. Außerdem wurde für die PS 3 der PS 2 Controller weiterentwickelt. Beim neueren SIXAXIS-Controller für die PS 3 gibt es keine zuschaltbare Rüttelfunktion mehr. Hinsichtlich der Verbindung kann der Spieler nun zwischen USB-Kabel und kabellosem Betrieb wählen. Wem die Rüttelfunktion wichtig ist, sollte sich für den DualShock 3 entscheiden. Seit 2010 wurde das Angebot um einen bewegungsempfindlichen Controller (PlayStation Move) erweitert. Falls Du Dich einmal mit dem Menü der PlayStation herumgeärgert hast, bist Du vermutlich bereit, noch ein paar Euro für die Bluetooth Fernbedienung zu investieren. Das erleichtert die Nutzung der verschiedenen Möglichkeiten erheblich. Als Kamera bietet Sony 'PlayStation Eye' an. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist diese Kamera deutlich lichtempfindlicher. Außerdem besitzt PlayStation Eye ein Vier-Kapsel-Mikrofon, mit dem Geräusche aus allen Richtungen aufgenommen werden können. Um PlayTV nutzen zu können, solltest Du Dir einen DVB-T-Doppeltuner anschaffen, der einfach über USB angeschlossen werden kann. Willst Du Deine PS3 als Heimkino-Anlage betreiben solltest Du Dir unbedingt ein HDMI Kabel zulegen. Nur so bekommst Du die maximale Auflösung und den satten Sound, den Du erwartest.

Welche Playstation 3 sollte man kaufen?

Durch die Vielzahl von verschiedenen Versionen der PlayStation 3, die derzeit auf dem Markt vorhanden sind, sollte man sich vor dem Kauf bewusst sein, welches Modell den eigenen Nutzungsansprüchen gerecht wird. Den wohl größten Unterschied machen die Festplattengrößen aus. Diese variieren von 20 bis 250 Gigabyte. Aber auch die Anzahl der USB-Anschlüsse ist unterschiedlich, ebenso wie das Vorhandensein eines Flash-Karten-Lesers und die Kompatibilität zu den Vorgängermodellen PlayStation 1 und PlayStation 2.

Vor- und Nachteile der PlayStation 3 im Vergleich zur PlayStation 4

Soll es eine PlayStation 4 sein oder greife ich auf die bewährte PS 3 Technik zurück? Diese Frage stellt sich mancher Fan der PlayStation. Wer sich für die PS 3 entscheidet, kann manchen Euro sparen. Dass das Nachfolgemodell etwas mehr zu bieten hat als die älteren Geschwister, sollte jedoch selbstverständlich sein. Und auch bei Anschlussmöglichkeiten nutzt die PS 4 selbstverständlich die moderneren Standards. Um Dir die Entscheidung ein wenig zu erleichtern, gehen wir auf die einzelnen Punkte etwas genauer ein.

Prozessor:

Die PS 4 ist mit einem acht Kerne X86 Jaguar-Prozessor von AMD ausgestattet. Der technische Fortschritt gegenüber dem CellBroadband Engine Prozessor (3,2 GHz) lässt sich nicht leugnen, aber der ältere Prozessor braucht sich durchaus nicht zu verstecken und ist erstaunlich leistungsfähig.

Grafik:

Wer beim Spielen großen Wert auf optimale Grafik legt, wird die PS 4 bevorzugen. Die Auflösung der Bilder ist bei der neueren Konsole deutlich höher und die Details werden wesentlich besser wiedergegeben.

Arbeitsspeicher:

In diesem Bereich kann die PS 3 beim Vergleich mit der PS 4 ebenfalls nicht mithalten. Während die PS3 lediglich mit 256 MB Hauptspeicher plus 256 MB Videospeicher ausgestattet wurde, kann die PS 4 mit 8 BG Speicher punkten.

Controller:

Bild Playstation 4 Controller Große Handhabungsunterschiede bestehen zwischen den Controllern der PS3 und der PS4 nicht

Hinsichtlich Form und Ergonomie gibt es zwischen den Controllern für die PS3 und PS4 so gut wie keine Unterschiede. Lediglich hinsichtlich der Akku-Kapazität hat eine Verbesserung gegeben. Der PS4 Controller hält deutlich länger, weil sein Akku fast die doppelte Kapazität hat. Dafür ist er etwas schwerer als der PS3 Controller.

PS4 kann mit neuen Funktionen glänzen

Selbstverständlich haben die Entwickler im Laufe der vielen Jahre auch das Leistungsspektrum erweitert. Zu den Neuerungen, die viele PS4 Nutzer sehr schätzen, zählt die Share-Play-Funktion. Sie ermöglicht es dem Spieler, einen Freund zum Spielen einzuladen, auch wenn er das Spiel nicht selbst besitzt.

Playstation über Kleinanzeigen kaufen oder verkaufen

Über markt.de lassen sich einfach Kleinanzeigen zur Playstation 3 inserieren. Der Marktplatz vereinfacht die Suche nach neuen oder gebrauchten Artikeln - Games oder Konsolen - zur PlayStation 3. Sowohl Gesuche, als auch Angebote finden hier über lokale Kleinanzeigen ihre Abnehmer und ein gelungener Tausch kann bedenkenlos stattfinden. Ebenso findet sich über die Annoncen eine große Anzahl an PS 3 Zubehör. Kaufe einfach über ein Online-Inserat und treffe Dich  mit dem Anbieter vor Ort. Viel Spaß.

 

PlayStation 3 inserieren

 

 Twittern

Weitere Ratgeber zu Konsolen und Games

Kleinanzeigen für die PlayStation 3

Verkaufe meine PS 3 in 35325
Verkaufe meine PS 3

Verkaufe meine PS 3 die ca. 12 Jahre Alt ist. Das Laufwerk macht bei manchen Spielen Probleme kurz gesagt manche Spiele liest sie und manche einfach nicht.
Wenn man ein Neues Laufwerk ein baut dann...

50 € VB

35325 Mücke

24.11.2021

 
Weitere Kleinanzeigen für die PlayStation 3

 

Bildquellen:
Bild 1 : © markt.de
Bild 2 : © Pixabay.com / geralt
Bild 3 : © Maria B. / Fotolia.com
Bild 4 : © Pixabay.com / kaicho20