Bad Vilbel
gratis

Anzeige aufgeben

Hier können Sie direkt Ihre Kleinanzeige für die HNA-Tageszeitung erfassen.

Anzeige aufgeben
Startseite Marktplatz Antiquitäten, Kunst Porzellan, Keramik

Porzellanpuppen, antike Puppen aus Porzellan in Bad Vilbel kaufen & verkaufen

Hier finden Sie Porzellanpuppen, antike Puppen aus Porzellan Kleinanzeigen in Bad Vilbel. Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen.

Leider wurden keine Anzeigen in „Porzellanpuppen, antike Puppen aus Porzellan“ in Bad Vilbel gefunden.

  • Speichern Sie diese Suche in Ihrer Merkliste, und erhalten Sie bei neuen Anzeigen optional eine E-Mail.
  • Inserieren Sie eine Suchanzeige. Andere können Ihnen dann etwas passendes anbieten.

Passende Anzeigen in weiteren Orten

Porzellanpuppe Clown – handgearbeitet - neu

Diese dekorative handgemachte Clownpuppe biete ich preisgünstig zum Verkauf an. Es handelt sich um ein Unikat. Der Kopf ist aus Porzellan, Brustteil, Arme, Beine aus Stoff gefüllt, die Kleidung aus...

25 €

35099 Burgwald

19.09.2019

Puppen

Porzellanpuppe Harlekin – handgearbeitet - neu

Diese dekorative handgemachte Harlekinpuppe biete ich preisgünstig zum Verkauf an. Es handelt sich um ein Unikat. Kopf und Hände sind aus Porzellan, Brustteil und Arme aus Stoff gefüllt, die Kleidung...

35 €

35099 Burgwald

19.09.2019

Puppen

Porzellanpuppen, antike Puppen aus Porzellan in Bad Vilbel kaufen & verkaufen

Auf der Suche nach einer antiken Puppe? Dann haben Sie hier Zugriff auf eine große Auswahl von Porzellanpuppen und Stoffpuppen aus Bad Vilbel. markt.de hilft Ihnen mit einem problemlose An- und Verkauf antiker Puppen und anderer Antiquitäten. Geben Sie doch eine kostenlose Kleinanzeige auf oder treten Sie selbst mit privaten Verkäufern, Sammlern und Händlern in Kontakt. Schauen Sie auch unter der Kategorie Spielzeug - Puppen. Weitere Tipps lesen Sie im Ratgeber Puppensammler.

0 Treffer aus
Puppen
Bad Vilbel
Filter zurücksetzen
Suche verfeinern
Suche merken

Weitersagen Porzellanpuppen, antike Puppen aus Porzellan in Bad Vilbel: